Thorsten Albertz: Mitbegründer der Albertz Benda Gallery

[ad_1]
Thorsten Albertz, Mitbegründer der Albertz Benda Galerie, ist der Meinung, dass Qualität wichtiger ist als dem Trend in der Kunstwelt zu folgen. Die Eröffnung einer Galerie war das Ergebnis jahrelanger Arbeit, einschließlich Positionen beim Goethe-Institut Japan und in anderen Galerien. Die aktuelle Ausstellung der Galerie, “Sarah Lee: Two Skies”, zeigt die Gemälde der in Korea geborenen Künstlerin Sarah Lee, die widersprüchliche Emotionen hervorrufen. Im persönlichen Leben schätzt Albertz es, für unvergessliche Urlaube Geld auszugeben und qualitativ hochwertige Zeit mit Freunden zu verbringen. Er spart für ein großes Industrie-Loft und würde sich ein Ersatz-Airpod kaufen, wenn er 100 Dollar finden würde. Er fühlt sich wie ein Millionär, wenn er Zeit mit Freunden verbringt. In Bezug auf Vermögenswerte schätzt er eine vorausschauende Planung und Organisation im beruflichen Leben sowie Spontaneität und Flexibilität im persönlichen Leben. Er schätzt Kunstwerke, die ihn überraschen und kontinuierliche Entdeckungen ermöglichen. Er empfiehlt die aufstrebende Künstlerin Sarah Lee und glaubt, dass der britische Künstler Ken Kiff übersehen wird. Er hält Instagram und dessen Einfluss in der Kunstwelt für überbewertet. Sein wertvollster Besitz ist seine erste Lederjacke und seine beste Investition ist das Vertrauen, das er in einen Geschäftspartner setzte, um ihre Galerie zu schaffen. Ein kleines Spielzeug von seiner verstorbenen Mutter bedeutet ihm alles. Er hält Trüffel für überbewertet. Er glaubt daran, den Künstlern beim Aufbau ihrer Karriere zu helfen und strebt danach, ein zuverlässiger Galerist zu sein, während er sich an die Weite der Welt erinnert.

Einführung

In diesem Artikel werden wir das Leben und die Überzeugungen von Thorsten Albertz, dem Mitbegründer der Albertz Benda Gallery, erkunden. Albertz ist fest davon überzeugt, dass Qualität in der Kunstwelt wichtiger ist als dem Trend zu folgen. Wir werden uns mit seinem beruflichen Hintergrund, den aktuellen Ausstellungen in seiner Galerie und seinen persönlichen Werten und Interessen befassen.

Beruflicher Hintergrund

Thorsten Albertz’ Weg in die Kunstwelt begann mit mehreren bedeutenden Positionen, darunter die Arbeit beim Goethe-Institut Japan und der Aufbau von Verbindungen zur Galerieszene. Wir werden seine Erfahrungen und den Weg, der ihn zur Mitbegründung der Albertz Benda Gallery führte, erkunden.

Die aktuelle Ausstellung in der Albertz Benda Gallery präsentiert die faszinierenden Gemälde von Sarah Lee, einer Künstlerin, die in Korea geboren wurde. Ihre Kunstwerke wecken widersprüchliche Emotionen und zeigen ihren einzigartigen künstlerischen Stil. Wir werden uns mit den Themen und Techniken beschäftigen, die Sarah Lee in dieser Ausstellung verwendet.

Privatleben und Werte

Obwohl sich Thorsten Albertz der Kunstwelt widmet, legt er auch Wert auf sein Privatleben. Wir werden uns mit seinen persönlichen Werten und Interessen befassen, darunter das Ausgeben für unvergessliche Urlaube und die Verbringung von qualitätsvoller Zeit mit Freunden. Sein Wunsch, ein großes industrielles Loft zu besitzen, und seine Wertschätzung für sentimentale Besitztümer werden ebenfalls erkundet.

Künstlerische Vorlieben und Empfehlungen

Als Galerist schätzt Thorsten Albertz Kunst, die ihn überrascht und Raum für fortwährende Entdeckungen lässt. Er empfiehlt aufstrebende Künstler wie Sarah Lee, deren Werke in seiner Galerie ausgestellt sind, und glaubt, dass der britische Künstler Ken Kiff oft übersehen wird. Wir werden uns in diesem Abschnitt mit seinen künstlerischen Vorlieben und Empfehlungen auseinandersetzen.

Ansichten zu Instagram und der Kunstwelt

Thorsten Albertz ist der Meinung, dass der Einfluss von Instagram in der Kunstwelt überbewertet wird. Wir werden seine Perspektive auf soziale Medien und deren Auswirkungen auf die Kunstbranche erkunden, einschließlich seiner Gedanken zur Rolle traditioneller Galerien im digitalen Zeitalter.

Bemerkenswerte Besitztümer

Im Laufe seines Lebens hat Thorsten Albertz Besitztümer erworben, die für ihn eine große Bedeutung haben. Wir werden über seinen wertvollsten Besitz, seine erste Lederjacke, und den sentimentalen Wert sprechen, den sie hat. Darüber hinaus werden wir die beste Investition, die er getätigt hat, und die Bedeutung des Vertrauens in seinen Geschäftspartner erkunden.

Persönliche Meinungen und Vorlieben

Thorsten Albertz hat persönliche Meinungen zu verschiedenen Themen, einschließlich des Hypes um Trüffel. Wir werden uns mit seiner Haltung zu Trüffeln und anderen persönlichen Vorlieben befassen, die seinen Lebensansichten formen.

Aufbau von Künstlerkarrieren und Ambitionen

Als Galerist glaubt Thorsten Albertz daran, aktiv zur Entwicklung der Karrieren seiner Künstler beizutragen. Wir werden uns mit seinen Ansichten und Ambitionen als Galerist befassen und seine Verpflichtung als verlässliche und unterstützende Persönlichkeit in der Kunstwelt diskutieren. Darüber hinaus werden wir seine Perspektive auf die Weite der Welt und ihren Einfluss auf seine Arbeit besprechen.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend betont der Lebensweg von Thorsten Albertz in der Kunstwelt und seine Überzeugungen als Galerist die Bedeutung von Qualität gegenüber Trends. Von seinem beruflichen Hintergrund bis hin zu seinen persönlichen Werten und Präferenzen haben wir Einblicke in das Leben einer engagierten und zukunftsorientierten Person in der Kunstbranche gewonnen.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like