The Art World Monthly: Nachrichten-Highlights Februar 2022

[ad_1]
Das Metropolitan Museum of Art wird ab Februar eine Ausstellung über die Harlem Renaissance präsentieren, mit Leihgaben von historischen Black Universities wie Howard und Fisk. Die Ausstellung mit dem Titel “The Harlem Renaissance and Transatlantic Modernism” wird vom 24. Februar bis zum 28. Juli zu sehen sein. Das Los Angeles County Museum of Art hat sein Spendenziel von 750 Millionen US-Dollar für den von Peter Zumthor entworfenen Neubau übertroffen. Der Bau ist zu über 65% fertiggestellt und soll 2024 abgeschlossen werden. Die neue Struktur wird als David Geffen Galleries bekannt sein, benannt nach einem Spender, der 150 Millionen US-Dollar beigesteuert hat. Der Soziologe Howard S. Becker, bekannt für sein Buch “Art Worlds”, ist im Alter von 95 Jahren verstorben. Seine Forschung konzentrierte sich auf die Schaffung und Interpretation von Kunstwerken. Self Help Graphics & Art, ein wichtiges Zentrum für Chicanx und Latinx Kunst, hat eine neue Direktorin namens Jennifer Cuevas ernannt. Werke aus der Ace Gallery, die zuvor in ARTnews untersucht wurde, werden nächsten Monat in einer Abschlussauktion angeboten. Der Markt für hochwertige Sammlerautos scheint sich abzuschwächen, mit einer niedrigeren Verkaufsquote und durchschnittlichen Lospreisen auf kürzlichen Auktionen. Die Künstlerliste für die 11. Ausgabe der Sequences Biennale in Reykjavík, Island, wurde bekannt gegeben, mit Künstlern wie Agnes Denes und Benjamin Patterson. Die in São Paulo ansässige Künstlerin Marina Rheingantz ist der White Cube Gallery beigetreten und wird im Oktober eine Ausstellung in der Filiale Mason’s Yard in London haben. Restaurateur Keith McNally lobte Museums-Geschenkläden und verglich sie mit einem leckeren Dessert nach einem schweren Mahl.

Das Metropolitan Museum of Art präsentiert Ausstellung zum Harlem Renaissance

Das Metropolitan Museum of Art wird ab dem 24. Februar bis zum 28. Juli eine neue Ausstellung mit dem Titel “Die Harlem Renaissance und der transatlantische Modernismus” präsentieren. In der Ausstellung werden Leihgaben von historisch schwarzen Universitäten, darunter Howard und Fisk, gezeigt. Diese bedeutende Ausstellung soll den kulturellen Einfluss und die künstlerischen Beiträge der Harlem Renaissance hervorheben.

Los Angeles County Museum of Art erreicht Spendenziel für neuen Gebäudebau

Das Los Angeles County Museum of Art (LACMA) hat sein Spendenziel von 750 Millionen US-Dollar für den Bau eines neuen Gebäudes erreicht. Der Architekt Peter Zumthor entwirft das neue Gebäude, das als David Geffen Galleries bekannt sein wird. Der Bau ist zu mehr als 65% abgeschlossen und soll 2024 fertiggestellt werden. Die großzügige Unterstützung von Spendern, darunter eine bemerkenswerte Spende in Höhe von 150 Millionen US-Dollar von David Geffen, hat das Projekt vorangetrieben.

Der Soziologe Howard S. Becker stirbt im Alter von 95 Jahren

Der renommierte Soziologe Howard S. Becker, bekannt für sein einflussreiches Buch “Art Worlds”, ist im Alter von 95 Jahren verstorben. Becker widmete seine Forschung der Entstehung und Interpretation von Kunstwerken und untersuchte die sozialen und kulturellen Systeme, in denen Kunst produziert und geschätzt wird. Seine Arbeit hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf das Fachgebiet der Soziologie und das Studium der Kunst.

Self Help Graphics & Art begrüßt neuen Direktor

Self Help Graphics & Art, ein bedeutendes Zentrum für die künstlerische Ausdrucksweise der Chicanx- und Lateinamerikanischen Gemeinschaft, hat Jennifer Cuevas als neuen Direktor bekannt gegeben. Mit ihrem tiefen Verständnis für gemeindezentrierte Kunstinitiativen wird Cuevas erwartungsgemäß die Organisation dabei unterstützen, das reiche kulturelle Erbe der Chicanx- und Lateinamerikanischen Kunstgemeinschaften weiter zu fördern und zu bewahren.

Nach früheren Untersuchungen, die in der ARTnews berichtet wurden, werden Werke aus der Ace Gallery in einer letzten Auktion nächsten Monat angeboten. Sammler und Kunstbegeisterte haben die Möglichkeit, Stücke aus der bemerkenswerten Sammlung der Galerie zu erwerben.

Markttrends: Weicherer Markt für hochwertige Sammlerfahrzeuge

Der Markt für hochwertige Sammlerfahrzeuge zeigt Anzeichen einer Abschwächung. Bei aktuellen Auktionen werden eine geringere Verkaufsquote und niedrigere Durchschnittspreise für die angebotenen Fahrzeuge verzeichnet. Diese Veränderungen deuten auf eine mögliche Veränderung der Käuferpräferenzen und Marktdynamik im Segment der luxuriösen Sammlerfahrzeuge hin.

11. Ausgabe der Sequences Biennale präsentiert namhafte Künstler

Die Liste der Künstler für die 11. Ausgabe der Sequences Biennale in Reykjavík, Island, wurde bekannt gegeben. Die Biennale wird eine vielfältige Auswahl an renommierten Künstlern präsentieren, darunter Agnes Denes und Benjamin Patterson, die verschiedene Themen und Medien erforschen. Damit festigt sie ihre Position als bedeutende Plattform für zeitgenössische Kunst.

Die in São Paulo ansässige Künstlerin Marina Rheingantz ist der renommierten White Cube Gallery beigetreten. Ihre Werke werden in einer Einzelausstellung in der Galerie in Mason’s Yard in London zu sehen sein, die im Oktober eröffnet wird. Rheingantz’ Malereien, bekannt für ihre rätselhaften Landschaften und den intensiven Einsatz von Farbe, haben internationale Anerkennung gefunden und machen sie zu einer spannenden Ergänzung des White Cube-Teams.

Museumsgeschenkeläden: Der süße Abschluss eines künstlerischen Festmahls

Der Gastronom Keith McNally lobte die Museumsgeschenkeläden und verglich sie mit einem köstlichen Dessert, das man nach einer ausgiebigen Mahlzeit genießt. McNally betonte das einzigartige und bezaubernde Erlebnis, Kunst-inspirierte Waren und Souvenirs zu erkunden, die das kulturelle Erlebnis in Museen noch weiter bereichern.

Fazit

Die Nachrichten-Highlights aus der Kunstwelt in diesem Monat umfassen eine Vielzahl aufregender Entwicklungen, von großen Museumsausstellungen und erfolgreichen Spendenaktionen bis hin zum Ableben einflussreicher Persönlichkeiten. Die Kunstwelt entwickelt sich ständig weiter, mit neuem Talent und sich verändernden Markttrends. Bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten auf dem Laufenden, um in die sich ständig verändernde Welt der Kunstszene einzutauchen.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like