Samsung kooperiert mit dem Metropolitan Museum of Art, um Fernseher in digitale Leinwände zu verwandeln

[ad_1]
Samsung hat eine Partnerschaft mit dem Metropolitan Museum of Art angekündigt, um eine innovative Funktion für seinen Frame-Fernseher anzubieten. Besitzer dieses TVs können Kunstwerke aus der Sammlung des Met anzeigen lassen, wenn der Fernseher ausgeschaltet ist, wodurch der Bildschirm zu einer digitalen Leinwand wird. Insgesamt umfasst die Zusammenarbeit 2.300 digitale Kunstwerke von über 800 Künstlern im Samsung Art Store, die aus großen Museen und Galerien weltweit stammen. Das Angebot umfasst renommierte Werke wie Vincent van Goghs Sonnenblumen und Emanuel Leutzes Washington überquert den Delaware. Laut Samsungs Aussage reduziert der matte Bildschirm Blendeffekte und ermöglicht es den Zuschauern, Details in verschiedenen Kunstwerken zu schätzen, wie zum Beispiel Georges Seurats Zirkusparade und Der Einhorn ruht in einem Garten. Das Ziel der Zusammenarbeit ist es, Kunst und Kultur auf eine neue und moderne Weise in das Leben der Menschen zu bringen.

Einführung

Samsung hat sich mit dem Metropolitan Museum of Art zusammengetan, um eine einzigartige Funktion für seinen Frame-Fernseher vorzustellen. Diese Partnerschaft ermöglicht es den Besitzern des Fernsehers, Kunstwerke aus der umfangreichen Sammlung des Metropolitan Museums anzuzeigen, wenn der Fernseher ausgeschaltet ist. Durch die Verwandlung des Bildschirms in eine digitale Leinwand bietet Samsung eine neue und innovative Möglichkeit, Kunst in den Alltag zu integrieren.

Samsung Frame TV und der Art-Modus

Der Samsung Frame TV ist ein stilvoller und schlanker Fernseher, der sich nahtlos in jede Inneneinrichtung einfügt. Neben beeindruckenden visuellen und akustischen Fähigkeiten verfügt der Frame TV über eine Art-Modus-Funktion. Wenn der Fernseher nicht verwendet wird, kann er eine Vielzahl von Kunstwerken anzeigen und so zu einer digitalen Leinwand werden.

Vorteile des Art-Modus

Der Art-Modus des Samsung Frame TV bietet mehrere Vorteile:

  • Er fügt der Wohnfläche ästhetischen Wert hinzu, indem er wunderschöne Kunstwerke präsentiert
  • Er beseitigt die Notwendigkeit eines schwarzen Bildschirms, wenn der Fernseher nicht verwendet wird
  • Er ermöglicht ein intensiveres und interaktiveres Seherlebnis
  • Er ermöglicht es den Nutzern, Kunst und Kultur zu Hause zu schätzen

Die Partnerschaft mit dem Metropolitan Museum of Art

In Zusammenarbeit mit dem Metropolitan Museum of Art hat Samsung den Art-Modus des Frame TV erweitert. Die Partnerschaft bringt Kunstwerke aus der umfangreichen Sammlung des Metropolitan Museums in den Samsung Art Store.

Kunstsammlung und Auswahlverfahren

Der Samsung Art Store bietet nun insgesamt 2.300 digitale Kunstwerke von über 800 Künstlern. Diese Kunstwerke stammen aus bedeutenden Museen und Galerien weltweit und beinhalten renommierte Werke wie Vincent van Goghs Sonnenblumen und Emanuel Leutzes Washington überquert den Delaware.

Betonung der Display-Qualität

In der Erklärung von Samsung wird die herausragende Displayqualität des Frame TV betont, wie beispielsweise die Reduzierung von Blendeffekten und das matte Display. Diese Eigenschaften ermöglichen es den Zuschauern, die feinen Details in verschiedenen Kunstwerken zu schätzen, einschließlich Stücken wie Georges Seurats Circus Sideshow und Der Einhorn ruht in einem Garten.

Kunst und Kultur in den Alltag bringen

Die Zusammenarbeit zwischen Samsung und dem Metropolitan Museum of Art zielt darauf ab, Kunst und Kultur zugänglicher und in das Leben der Menschen zu integrieren. Indem Fernseher in digitale Leinwände verwandelt werden, können Einzelpersonen die Schönheit und Faszination von renommierten Kunstwerken im eigenen Zuhause genießen.

Ausweitung der Kunstwertschätzung

Die Partnerschaft zwischen Samsung und dem Met ermöglicht es Einzelpersonen, sich auf eine neue und moderne Art mit Kunst und Kultur auseinanderzusetzen. Sie ermutigt die Nutzer dazu, eine Vielzahl von Kunstwerken zu erkunden und ihre Kenntnisse und Wertschätzung für verschiedene künstlerische Stile und Epochen zu erweitern.

Erstellung eines personalisierten Erlebnisses

Die Art-Modus-Funktion des Samsung Frame TV ermöglicht es den Nutzern, ihre eigenen Sammlungen zu kuratieren und Kunstwerke auf der Grundlage ihrer persönlichen Vorlieben auszuwählen. Diese personalisierte Erfahrung verleiht jedem Zuhause eine individuelle Note und ermöglicht es den Nutzern, ihren einzigartigen Kunstgeschmack zu präsentieren.

Förderung des kulturellen Erbes

Indem sie renommierte Kunstwerke aus Museen und Galerien weltweit integrieren, fördern Samsung und das Metropolitan Museum of Art das kulturelle Erbe. Diese Zusammenarbeit bietet Künstlern und ihren Werken eine Plattform, um ein breiteres Publikum zu erreichen und die Wertschätzung für künstlerische Leistungen in der Geschichte zu stärken.

Conclusion

Die Partnerschaft zwischen Samsung und dem Metropolitan Museum of Art bringt die Welt der Kunst und Kultur durch die innovative Art-Modus-Funktion des Samsung Frame TV in die eigenen vier Wände der Menschen. Durch die Anzeige digitaler Kunstwerke, wenn der Fernseher ausgeschaltet ist, können Nutzer ein personalisiertes und immersives Kunsterlebnis genießen. Mit einer umfangreichen Sammlung von über 2.300 Kunstwerken aus bedeutenden Museen und Galerien weltweit können Einzelpersonen nun berühmte Meisterwerke in ihrem eigenen Wohnraum bewundern. Diese Zusammenarbeit repräsentiert eine neue und moderne Art, Kunst und Technologie zu integrieren, und macht Kunst für alle zugänglicher und angenehmer.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like