Restitution von Egon Schiele Kunstwerken an die Erben von Fritz Grünbaum

[ad_1]
Die New Yorker Staatsanwaltschaft hat sieben Kunstwerke von Egon Schiele an die Erben von Fritz Grünbaum zurückgegeben, einem jüdischen Kunstsammler, der 1941 in einem Konzentrationslager ums Leben kam. Die Werke haben einen Wert zwischen 780.000 und 2,75 Millionen Dollar und befanden sich zuvor in Privatbesitz, unter anderem bei Ronald S. Lauder und Serge Sabarsky, sowie in verschiedenen Museen. Die Rückgabe erfolgte aufgrund einer Untersuchung der New Yorker Staatsanwaltschaft, die durch die Erben von Grünbaum angestoßen wurde, die zudem die Rückgabe weiterer Schiele-Werke, möglicherweise gestohlenen Eigentums, beantragt hatten. Die Erben von Grünbaum argumentierten lange Zeit, dass er gezwungen war, sein Vermögen und seine Kunstsammlung während seiner Internierung zu verkaufen. Museen wie MoMA, das Morgan Library & Museum und das Santa Barbara Museum gaben Schiele-Werke zurück und unterzeichneten Vereinbarungen, in denen sie auf Ansprüche an den Werken verzichteten. Christie’s wird mindestens sechs der zurückgegebenen Werke versteigern, wobei der Erlös an die neu gegründete Grünbaum Fischer Foundation sowie an ein Stipendienprogramm für junge Musiker gehen wird. Auf der Pressekonferenz wurde auch erwähnt, dass Haftbefehle für weitere drei Schiele-Werke ausgestellt wurden, die sich im Art Institute of Chicago, den Carnegie Museums in Pittsburgh und dem Allen Memorial Art Museum am Oberlin College befinden.

Hintergrund

In diesem Abschnitt geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über Fritz Grünbaum und seine Kunstsammlung, einschließlich der Umstände, unter denen seine Kunstwerke während des Zweiten Weltkriegs konfisziert wurden.

Fritz Grünbaum, ein jüdischer Kunstsammler

Hier werden wir uns mit dem Leben und der Bedeutung von Fritz Grünbaum als Kunstsammler befassen und den Wert seiner Sammlung sowie ihre kulturelle Wirkung hervorheben.

Konfiszierung der Kunstwerke während des Holocaust

In diesem Abschnitt erklären wir, wie Grünbaums Kunstwerke von den Nazis während des Zweiten Weltkriegs beschlagnahmt wurden und was anschließend mit seiner Sammlung geschah.

Bemühungen um Restitution

In diesem Abschnitt werden wir die Bemühungen der Erben von Grünbaum zur Rückforderung der beschlagnahmten Kunstwerke erläutern, einschließlich ihrer rechtlichen Schritte und Berufungen.

Grünbaum Erben und ihr Engagement

Hier werden wir Informationen über die Erben von Fritz Grünbaum und ihre fortlaufenden Bemühungen, die verlorenen Kunstwerke zurückzufordern, einschließlich der Motivationen hinter ihrem Handeln, bereitstellen.

Untersuchung durch die Staatsanwaltschaft Manhattan

In diesem Abschnitt werden wir die Untersuchung beschreiben, die von der Staatsanwaltschaft Manhattan durchgeführt wurde, die den Prozess der Rückgabe der Kunstwerke an Grünbaums Erben eingeleitet hat.

Rückgabe der Schiele Kunstwerke

In diesem Abschnitt werden wir über die Rückgabe von sieben Egon Schiele Kunstwerken an die Erben von Fritz Grünbaum sprechen und die beteiligten Personen und Institutionen im Restitutionsprozess analysieren.

Rolle von Privatsammlern und Museen

Hier werden wir die Rolle von Privatsammlern wie Ronald S. Lauder und Serge Sabarsky sowie von Museen wie dem MoMA, der Morgan Library & Museum und dem Santa Barbara Museum bei der Rückgabe der Schiele Kunstwerke erläutern.

Vereinbarungen und Verzicht auf Ansprüche

In diesem Abschnitt erwähnen wir die von den Museen und Sammlern unterzeichneten Vereinbarungen, in denen sie auf jegliche Ansprüche an den Kunstwerken verzichten und deren Rückgabe an Grünbaums Erben bestätigen.

Zukünftige Auktion und Begünstigte

In diesem Abschnitt erläutern wir die Pläne für die Versteigerung einiger der zurückgegebenen Kunstwerke und die Begünstigten des Erlöses.

Auktion bei Christie’s

Hier geben wir Details zur Versteigerung von mindestens sechs der zurückgegebenen Kunstwerke bei Christie’s, einschließlich geschätzter Werte und potenzieller Käufer.

Grünbaum Fischer Stiftung und Stipendienprogramm

In diesem Abschnitt diskutieren wir die Grünbaum Fischer Stiftung, die den Auktionserlös erhalten wird, sowie das Stipendienprogramm für junge Musiker, das eingerichtet wird.

Weitere Schiele Kunstwerke unter Untersuchung

In diesem Abschnitt geben wir Informationen über weitere Schiele Kunstwerke mit ungeklärten Eigentumsfragen und die Institutionen, in denen sie derzeit aufbewahrt werden.

Hausdurchsuchungen für Schiele Kunstwerke

Hier erwähnen wir die für drei Schiele Kunstwerke ausgestellten Durchsuchungsbefehle für das Art Institute of Chicago, die Carnegie Museums of Pittsburgh und das Allen Memorial Art Museum am Oberlin College.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like