Prinzessin Dianas Samt-Abendkleid: Ein rekordverdächtiges Auktionsstück

[ad_1]
Ein samtenes Abendkleid, das Prinzessin Diana in den 1980er Jahren zweimal trug, wurde bei Julien’s Auctions in Hollywood für 1.148.080 US-Dollar verkauft. Damit übertrifft es den geschätzten Preis von 100.000 US-Dollar. Es handelt sich um das bisher teuerste von Prinzessin Diana getragene Kleid, das damit den vorherigen Rekord von 604.800 US-Dollar bricht. Das Kleid, entworfen von Jacques Azagury, ist mit metallischer Sternenstickerei verziert und hat einen zweistöckigen königsblauen Organzarock, der mit einer großen Schleife und einem Band gebunden ist. Diana trug während ihrer Zeit mit der königlichen Familie mehrere Stücke von Azagury. Das Kleid wird als Anspielung auf ihre Liebe zum Ballett, insbesondere zum English National Ballet, betrachtet.



Prinzessin Dianas Samt-Abendkleid: Ein rekordverdächtiges Auktionsstück

Einführung

Prinzessin Diana von Wales, bekannt für ihre einflussreichen Modeentscheidungen, fasziniert die Welt auch nach ihrem tragischen Tod weiterhin. Vor kurzem machte ein Samt-Abendkleid, das von der geliebten Prinzessin in den 1980er Jahren getragen wurde, Schlagzeilen, indem es bei einer Auktion für einen atemberaubenden Preis verkauft wurde. Dieser Artikel geht auf die Einzelheiten dieses rekordverdächtigen Kleides, seinen Designer und die Bedeutung seiner einzigartigen Merkmale ein.

Prinzessin Dianas Samt-Abendkleid

Prinzessin Dianas Samt-Abendkleid, entworfen von Jacques Azagury, hat Aufmerksamkeit erregt, da es bei Julien’s Auctions in Hollywood für den erstaunlichen Preis von 1.148.080 US-Dollar verkauft wurde. Das Kleid übertraf seinen geschätzten Preis von 100.000 US-Dollar und ist damit das teuerste Kleid, das jemals von Prinzessin Diana getragen wurde, und bricht den vorherigen Rekord, den ein Kleid für 604.800 US-Dollar erzielte.

Azagury: Der Designer hinter dem Kleid

Jacques Azagury, ein renommierter britischer Modedesigner, hatte das Privileg, Prinzessin Diana bei mehreren Gelegenheiten einkleiden zu dürfen. Bekannt für seine elegante und raffinierte Designs, hat Azagury mit seinen Kreationen das Wesen von Dianas Stil eingefangen. Das Samt-Abendkleid mit metallischen Sternstickereien ist ein Spiegelbild von Azagurys außergewöhnlichem Handwerk und Liebe zum Detail.

Das Design und die Merkmale des Abendkleides

Das von Prinzessin Diana getragene Samt-Abendkleid zeigt eine Kombination aus königlichem Charme und exquisiten Designelementen. Seine einzigartigen Merkmale tragen zu seiner Anziehungskraft bei und machen es zu einem herausragenden Stück in der Garderobe der Prinzessin.

Symbolische Inspiration: Die Liebe zum Ballett

Das Kleid mit seinem zweistufigen, königsblauen Organza-Rock, der mit einer großen Schärpe und Schleife gebunden ist, soll ein Hinweis auf Prinzessin Dianas Liebe zum Ballett sein. Als Förderin des English National Ballet äußerte Diana oft ihre Leidenschaft für den Tanz. Die Designelemente des Kleides wurden möglicherweise bewusst gewählt, um dieser Kunstform zu huldigen, die einen besonderen Platz in ihrem Herzen hatte.

Prinzessin Dianas Liebe zu Azagury Designs

Prinzessin Dianas Vorliebe für Jacques Azagurys Designs zeigt sich in ihrer Zeit bei der königlichen Familie. Das Samt-Abendkleid ist nur eines von vielen Stücken von Azagury, die Diana zu verschiedenen Anlässen und Verpflichtungen trug. Ihre Wahl zeugte von ihrem Sinn für Mode und ihrem Talent, Eleganz mit zeitgenössischem Stil mühelos zu verbinden.

Das beständige Erblegacy von Prinzessin Dianas Mode

Prinzessin Dianas Modeentscheidungen inspirieren auch Jahrzehnte nach ihrem Tod Modebegeisterte und fesseln sie. Ihre zeitlose Eleganz und ihre Bereitschaft, verschiedene Designer auszuprobieren, haben sie zu einer ikonischen Figur in der Modewelt gemacht.

Auswirkungen auf den Auktionsmarkt

Der rekordbrechende Verkauf von Prinzessin Dianas Samt-Abendkleid zeigt die anhaltende Faszination und den Wert ihrer persönlichen Gegenstände. Diese Auktion, zusammen mit früheren Verkäufen ihrer Kleider, unterstreicht die starke Nachfrage nach Erinnerungsstücken, die mit der geliebten Prinzessin in Verbindung gebracht werden.

Schlussfolgerung

Der Verkauf von Prinzessin Dianas Samt-Abendkleid zu einem außergewöhnlichen Preis ist ein Beweis für den bleibenden Einfluss, den sie auf die Modewelt hatte. Das von Jacques Azagury entworfene Kleid verkörpert Dianas zeitlose Eleganz und erinnert an ihre Liebe zur Kunst. Während ihre Modeentscheidungen weiterhin faszinieren und inspirieren, lebt das Vermächtnis von Prinzessin Dianas Stil weiter.




[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like