Pietro Lorenzetti’s Verborgene Meisterwerke werden in Paris versteigert

[ad_1]
Am 13. Dezember werden bei Tajan in Paris zwei bisher unbekannte Werke des sizilianischen Meistermalers Pietro Lorenzetti versteigert. Der renommierte Kunstexperte Eric Turquin, bekannt durch die Aufdeckung verlorener Gemälde, hat die Bilder entdeckt. Turquin hat bereits Werke von Cimabue und dem Meister von Vyssi Brod entdeckt, die für Millionenbeträge verkauft wurden. Die beiden Gemälde von Lorenzetti zeigen den Heiligen Sylvester und die Heilige Helena und waren ein Teil eines größeren Altarbildes. Sie wurden 1860 von dem Sammler Alfred Ramé in Paris erworben und sind bisher praktisch unbekannt geblieben. Das Gemälde des Heiligen Sylvester wird auf einen Wert von 1,5 bis 2 Millionen Euro geschätzt und das Gemälde der Heiligen Helena auf 400.000 bis 600.000 Euro. Lorenzettis Werke sind selten auf Auktionen zu finden, seit 1995 wurden nur neun Stück angeboten. Der Rekordpreis für ein Werk des Malers liegt bei 8 Millionen Dollar. Turquin selbst betrachtet den Fund als Entdeckung und hebt Lorenzettis Bedeutung hervor, menschliche Emotionen in religiösen Gemälden eingeführt zu haben.

Einführung

Zwei bisher unbekannte Kunstwerke von Pietro Lorenzetti, einem Meistermaler aus dem 14. Jahrhundert, wurden entdeckt und werden am 13. Dezember bei Tajan in Paris versteigert. Diese Gemälde wurden vom renommierten Kunsthistoriker Eric Turquin gefunden, der bereits verlorene Werke alter Meister aufgespürt hat. Lorenzettis Werke, die voraussichtlich einen kombinierten Verkaufspreis von bis zu 2,8 Millionen US-Dollar erzielen werden, geben einen Einblick in das einzigartige Talent des Künstlers und seine Fähigkeit, menschliche Emotionen in religiöse Gemälde einzufügen.

Der Künstler: Pietro Lorenzetti

In diesem Abschnitt werden wir auf den Hintergrund und die Bedeutung von Pietro Lorenzetti als Künstler eingehen. Dies beinhaltet eine Diskussion über seinen Stil, seine Einflüsse und seine Beiträge zur Kunstwelt.

Die Wiederentdeckung von Pietro Lorenzettis Werken

Hier werden wir uns mit der faszinierenden Geschichte befassen, wie Eric Turquin, ein renommierter Kunsthistoriker, die beiden verborgenen Meisterwerke von Pietro Lorenzetti aufgespürt hat. Wir werden auf den Prozess der Entdeckung eingehen, einschließlich der angewandten technischen oder wissenschaftlichen Methoden, und auf die Auswirkungen der Auffindung bisher unbekannter Werke eines so renommierten Künstlers.

Beschreibung der verborgenen Meisterwerke

In diesem Abschnitt werden wir eine detaillierte Beschreibung und Analyse der beiden Gemälde von Pietro Lorenzetti liefern. Das erste Kunstwerk zeigt den heiligen Silvester, während das zweite die heilige Helena darstellt. Wir werden die Themen, Komposition, Stil und etwaige einzigartige Elemente in diesen Meisterwerken erkunden. Darüber hinaus werden wir ihre historische und kulturelle Bedeutung im Kontext ihrer Zeit diskutieren.

Der Weg der Kunstwerke: Von der Anschaffung zur Obskurität

In diesem Abschnitt werden wir die Geschichte der beiden Gemälde von ihrer ersten Anschaffung durch den Sammler Alfred Ramé in Paris im Jahr 1860 bis zu ihrer anschließenden Obskurität nachverfolgen. Wir werden die Gründe für ihr Verschwinden aus der öffentlichen Sicht und die Faktoren, die zu ihrer jüngsten Wiederentdeckung beigetragen haben, erforschen.

Der geschätzte Wert und Markt für Pietro Lorenzettis Werke

Hier werden wir den geschätzten Wert der beiden Gemälde von Pietro Lorenzetti untersuchen, wie von Experten festgelegt. Wir werden die Faktoren diskutieren, die zur Bewertung beitragen, einschließlich der Seltenheit von Lorenzettis Werken bei Auktionen und den historischen Verkaufsrekorden. Darüber hinaus geben wir einen Überblick über den Markt für Lorenzettis Kunstwerke und die Nachfrage unter Sammlern und Kunstenthusiasten.

Die Bedeutung von Pietro Lorenzettis Beitrag zur Kunst

In diesem Abschnitt werden wir die Bedeutung von Pietro Lorenzettis Beitrag zur Kunstwelt hervorheben und diskutieren. Wir werden untersuchen, wie seine Fähigkeit, menschliche Emotionen in religiöse Gemälde einzufügen, während des 14. Jahrhunderts revolutionär war. Darüber hinaus werden wir die künstlerischen Techniken und Konzepte analysieren, die Lorenzetti von seinen Zeitgenossen unterscheiden.

Zusammenfassung

Zum Abschluss des Artikels werden wir die Bedeutung der Entdeckung dieser verborgenen Meisterwerke von Pietro Lorenzetti und ihrer bevorstehenden Versteigerung zusammenfassen. Wir werden den Wert und die Bedeutung von Lorenzettis Werken erneut betonen, sowie die Aufregung und Vorfreude auf ihren Verkauf bei Tajan in Paris. Abschließend werden wir auf die Auswirkungen eingehen, die diese Entdeckung auf unser Verständnis und unsere Wertschätzung von Pietro Lorenzettis künstlerischem Erbe haben könnte.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like