John Lennons Mosaik: Ein Stück Beatles-Geschichte

[ad_1]
Das berühmte Mosaik, das einst den Außenpool des Anwesens von John Lennon in Surrey zierte, wird am 29. November bei einer Auktion von Bonhams versteigert. Das Mosaik, das aus 17.000 Fliesen besteht und ein glitzerndes Auge darstellt, war einst von Lennon selbst entworfen und von dem Fliesenlegermeister Joseph Ritrovato geschaffen worden. Es wurde 1984 aus dem Pool entfernt und seitdem in verschiedenen Museen ausgestellt, zuletzt auf einer Ausstellung im Victoria & Albert Museum im Jahr 2016. Bonhams schätzt den Wert des Mosaiks auf einen sechsstelligen Betrag. Claire Tole-Moir von Bonhams beschrieb das Werk als ein “beeindruckendes Beispiel für die künstlerische Vision und Einflüsse des Beatles” und als bedeutendes Artefakt der Beatles-Geschichte. Mit dieser Auktion haben Beatles-Fans weltweit die Möglichkeit, ein Stück Geschichte zu erwerben.

Die Geschichte von John Lennons Villa in Kenwood, Surrey

Im Jahr 1964 erwarben John Lennon und seine frühere Ehefrau Cynthia eine Villa in Kenwood, Surrey. Das Anwesen diente nicht nur als ihr Zuhause, sondern wurde auch zur Leinwand für Lennons künstlerische Vision. Die Villa verfügte über einzigartige Elemente wie eine kugelförmige Bar und Kunstwerke, die von Studenten des Liverpooler Kunstkollegs erworben wurden.

Die Entstehung des Mosaiks am Außenpool

Im Rahmen seiner künstlerischen Aktivitäten beauftragte John Lennon die Herstellung eines riesigen Mosaiks für den Außenpool der Villa. Das Mosaik, bestehend aus 17.000 Fliesen, zeigt ein glänzendes Auge und wurde wahrscheinlich von Lennon selbst entworfen. Der erfahrene Fliesenleger Joseph Ritrovato setzte Lennons Vision um und schuf ein atemberaubendes Kunstwerk.

Das Design und die Merkmale des Mosaiks

Lennons Mosaik besteht aus einer lebendigen Mischung von Farben. Rote, blaue, grüne und weiße polychrome Fliesen wurden verwendet, um einen auffälligen psychedelischen Effekt zu erzeugen. Die Iris des Auges besteht aus Spiegelfliesen, die dem Kunstwerk Glanz und Faszination verleihen.

Die Erhaltung und Ausstellung des Mosaiks

Das Mosaik blieb bis 1984 im Pool, bevor es sorgfältig entfernt wurde, um seine Erhaltung zu gewährleisten. Seitdem wurde es in verschiedenen Museen ausgestellt, um den Menschen die Möglichkeit zu geben, Lennons künstlerisches Talent und seine Vision zu schätzen. Eine bemerkenswerte Ausstellung mit dem Mosaik fand 2016 im Victoria & Albert Museum statt.

Die Versteigerung von John Lennons Mosaik

Das Mosaik wird am 29. November von Bonhams versteigert und hat einen geschätzten Wert im sechsstelligen Bereich. Claire Tole-Moir von Bonhams beschrieb das Kunstwerk als ein “beeindruckendes Beispiel für die künstlerische Vision und Einflüsse der Beatles”. Das Mosaik hat einen erheblichen historischen Wert als Artefakt der Beatles-Geschichte und dürfte sowohl bei Sammlern als auch bei Fans auf Interesse stoßen.

Die Bedeutung des Mosaiks

Das Mosaik repräsentiert einen wichtigen Aspekt von John Lennons künstlerischem Ausdruck und seiner Kreativität. Es spiegelt nicht nur seine persönlichen Interessen und Einflüsse wider, sondern dient auch als visuelle Darstellung der kulturellen und künstlerischen Bewegung, die die Beatles und die 1960er Jahre geprägt hat.

Das Erbe von John Lennons künstlerischer Vision

John Lennons künstlerische Beiträge erstreckten sich über seine musikalische Karriere hinaus. Seine Leidenschaft für Kunst und Design ist in verschiedenen Aspekten seines Lebens erkennbar, einschließlich der Schaffung des Mosaiks in seiner Villa in Kenwood. Dieses Kunstwerk ist ein Zeugnis von Lennons vielseitiger Kreativität und inspiriert weiterhin Künstler und Fans auf der ganzen Welt.

Die Auswirkungen der Beatles-Geschichte

Die Beatles gelten als eine der einflussreichsten Bands der Musikgeschichte, und Artefakte, die mit ihrem Leben und ihrem Werk in Verbindung stehen, haben einen immensen Wert. Das Mosaik mit seiner Verbindung zu John Lennon und seinem Zuhause ermöglicht einen einzigartigen Einblick in das persönliche und künstlerische Leben eines der wichtigsten Mitglieder der Band. Die Versteigerung bietet Sammlern und Enthusiasten die Möglichkeit, ein Stück Musikgeschichte zu besitzen.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like