Fünf berühmte Auktionatoren und ihre Rekordverkäufe

[ad_1]
Dieser Artikel stellt fünf berühmte Auktionatoren vor, die hochwertige Kunstverkäufe durchgeführt haben. Jussi Pylkkänen, ehemals bei Christie’s, hat Rekordauktionen geleitet, darunter den Verkauf von Leonardo da Vincis Salvator Mundi für 450,3 Millionen US-Dollar. Tobias Meyer, auch als “James Bond” des Auktionswesens bekannt, veräußerte Werke wie Pablo Picassos Garçon á la Pipe für 104 Millionen US-Dollar. Helena Newman, Vorsitzende für Europa und weltweite Leiterin für Impressionismus & moderne Kunst bei Sotheby’s, erzielte Rekordverkäufe, wie Gustav Klimts Dame mit Fächer für 108,4 Millionen US-Dollar. Oliver Barker, Sotheby’s Senior International Specialist und Hauptauktionator, leitete bedeutende Verkäufe, darunter die David Bowie Sammlung, die 24,3 Millionen Pfund einbrachte. Georgina Hilton von Christie’s wurde mit nur 25 Jahren die erste Frau, die den Titel “Novice Auctioneer of the Year” in Großbritannien gewann und Jean-Michel Basquiats El Gran Espectaculo für 67 Millionen US-Dollar verkaufte.





Fünf berühmte Auktionatoren und ihre Rekordverkäufe

Jussi Pylkkänen – Der Rekordhalter

Jussi Pylkkänen, ehemals bei Christie’s tätig, ist bekannt dafür, hochwertige Kunstauktionen zu leiten und Rekordverkäufe zu erzielen. Eine seiner bemerkenswertesten Leistungen war die Versteigerung von Leonardo da Vincis Salvator Mundi, die für unglaubliche 450,3 Millionen US-Dollar verkauft wurde. Pylkkänens Expertise und strategischer Ansatz haben ihn zu einer prominenten Figur in der Kunstauktionswelt gemacht.

Höhepunkte:

  • Jussi Pylkkänens Karriere bei Christie’s und sein Aufstieg zum Top-Auktionator.
  • Details zum historischen Verkauf von Leonardo da Vincis Salvator Mundi, einschließlich seiner Bedeutung in der Kunstwelt und des astronomischen Bieterverfahrens.

Tobias Meyer – Der “James Bond” der Auktionatoren

Tobias Meyer, weithin bekannt als der “James Bond” der Auktionatoren, hat eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei Verkäufen von Kunstwerken zu unglaublichen Preisen. Eine seiner bemerkenswertesten Leistungen ist der Verkauf von Pablo Picassos Garçon á la Pipe für 104 Millionen US-Dollar. Meyers charismatischer Stil und seine einzigartige Herangehensweise an Auktionen haben ihn zu einem der begehrtesten Auktionatoren der Branche gemacht.

Höhepunkte:

  • Tobias Meyers Ruf als “James Bond” der Auktionatoren und sein unverwechselbarer Stil.
  • Der außergewöhnliche Verkauf von Pablo Picassos Garçon á la Pipe und seine Bedeutung im Kunstmarkt.

Helena Newman – Die Rekord brechende Expertin für impressionistische und moderne Kunst

Helena Newman, Vorsitzende von Sotheby’s Europe und weltweite Leiterin der Abteilung für impressionistische und moderne Kunst, ist bekannt für ihre außergewöhnliche Führungskompetenz und bemerkenswerte Verkäufe. Eine ihrer bemerkenswertesten Leistungen ist der Verkauf von Gustav Klimts Dame mit Fächer für erstaunliche 108,4 Millionen US-Dollar. Newmans Expertise in impressionistischer und moderner Kunst hat zu ihrem Erfolg als Top-Auktionatorin beigetragen.

Höhepunkte:

  • Helena Newmans Rolle bei Sotheby’s und ihre Spezialisierung auf impressionistische und moderne Kunst.
  • Der bahnbrechende Verkauf von Gustav Klimts Dame mit Fächer und die Auswirkungen auf den Kunstmarkt.

Oliver Barker – Der Experte und führende Auktionator

Oliver Barker, Senior International Specialist und Principal Auctioneer bei Sotheby’s, hat im Laufe seiner Karriere zahlreiche bedeutende Kunstverkäufe geleitet. Hervorzuheben ist insbesondere die Versteigerung der legendären Sammlung von David Bowie, die beeindruckende £24,3 Millionen einbrachte. Barkers umfangreiches Wissen und seine Leidenschaft für Kunst machen ihn zu einer prominenten Figur in der Auktionswelt.

Höhepunkte:

  • Oliver Barkers Rolle als Senior International Specialist und Principal Auctioneer bei Sotheby’s.
  • Die bemerkenswerte Versteigerung von David Bowies Sammlung und deren Auswirkungen auf die Musik- und Kunstindustrie.

Georgina Hilton – Die wegweisende Auktionatorin

Georgina Hilton von Christie’s sticht als wegweisende Auktionatorin hervor und wurde mit 25 Jahren zur ersten Frau, die den Preis des Novice Auctioneer of the Year in Großbritannien gewann. Hiltons bemerkenswerte Verkäufe umfassen Jean-Michel Basquiats El Gran Espectaculo, das für beeindruckende 67 Millionen US-Dollar verkauft wurde. Ihre Entschlossenheit und ihr Talent haben sie als respektierte Auktionatorin in der Kunstwelt etabliert.

Höhepunkte:

  • Georgina Hiltons bahnbrechender Erfolg als erste Frau, die den Novice Auctioneer of the Year in Großbritannien gewann.
  • Eine Übersicht über den bemerkenswerten Verkauf von Jean-Michel Basquiats El Gran Espectaculo und dessen Auswirkungen auf den Marktwert des Künstlers.




[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like