Freddie Mercurys “A World of His Own” Auktion

[ad_1]
Freddie Mercury hat seine persönliche Sammlung von über 1.400 Gegenständen, darunter Kostüme, Kunstwerke und handschriftliche Songtexte, versteigert. Die Auktion mit dem Titel “A World of His Own” fand bei Sotheby’s in London statt und erzielte insgesamt £12,2 Millionen ($15,4 Millionen) inklusive Gebühren. Die Versteigerung stellte einen Rekord für die höchste Anzahl von Besuchern bei einer Sotheby’s-Ausstellung auf, mit über 140.000 Menschen, die einen Monat lang die öffentliche Ausstellung der Objekte besuchten. Die Auktion lockte Bieter aus 61 Ländern an, wobei sich rekordverdächtige 2.000 Personen registrierten, um mitzubieten. Der Spitzenverkaufsgegenstand war Mercurys Yamaha-Flügel, der für £1,7 Millionen ($2,2 Millionen) verkauft wurde. Die handschriftlichen Songtexte für den Queen-Hit “Bohemian Rhapsody” erzielten £1,4 Millionen ($1,8 Millionen). Zu den weiteren bemerkenswerten Gegenständen gehörten Bühnenkostüme, Kunstwerke und Schmuck, die von Mercury getragen wurden. Die Auktion ist die erste von sechs, die Mercurys Sammlung gewidmet sind, und es werden noch weitere Gegenstände angeboten. Die nächsten Auktionen finden am 8. September (live) bzw. 11. September (online) statt.

Überblick

Freddie Mercury, der ikonische Frontsänger der Band Queen, versteigerte seine persönliche Sammlung von über 1.400 Gegenständen, darunter Kostüme, Kunstwerke und handgeschriebene Songtexte. Die Auktion mit dem Titel “A World of His Own” fand bei Sotheby’s in London statt und erzielte einen Rekordbetrag von 12,2 Millionen Pfund (15,4 Millionen US-Dollar) inklusive Gebühren. Die Versteigerung lockte Besucher aus der ganzen Welt an und stellte einen Rekord für die höchste Besucherzahl einer Sotheby’s-Ausstellung auf. Dieser Artikel soll einen umfassenden Überblick über die Auktion und ihre bemerkenswerten Gegenstände sowie über die bevorstehenden Versteigerungen der verbleibenden Gegenstände in Mercurys Sammlung geben.

Auktionsdetails

Die Auktion “A World of His Own” fand bei Sotheby’s in London statt und dauerte einen Monat. Sie zog eine Rekordzahl von Besuchern an, über 140.000 Menschen besuchten die öffentliche Ausstellung der Gegenstände. Bieter aus 61 Ländern nahmen an der Auktion teil, wobei sich erstaunliche 2.000 Personen registrierten, um Gebote abzugeben. Die Auktion erzielte insgesamt 12,2 Millionen Pfund (15,4 Millionen US-Dollar) inklusive Gebühren und war damit ein sehr erfolgreicher Event.

Die meistverkauften Gegenstände

Einer der bemerkenswertesten Gegenstände, die bei der Auktion verkauft wurden, war das Yamaha-Flügel Klavier von Freddie Mercury, das einen beeindruckenden Betrag von 1,7 Millionen Pfund (2,2 Millionen US-Dollar) erzielte. Dieses Klavier hat einen hohen ideellen Wert, da Mercury es während seiner Auftritte oft benutzte. Außerdem wurden die handgeschriebenen Texte für das ikonische Lied “Bohemian Rhapsody” von Queen für 1,4 Millionen Pfund (1,8 Millionen US-Dollar) verkauft. Diese Texte sind ein Stück Musikgeschichte und haben immense kulturelle Bedeutung.

Weitere bemerkenswerte Gegenstände

Neben den meistverkauften Gegenständen zeigte die Auktion eine Vielzahl weiterer bemerkenswerter Stücke aus Freddie Mercurys persönlicher Sammlung. Dazu gehörten Bühnenkostüme, die Mercury während seiner Auftritte trug, von ihm selbst geschaffene Kunstwerke und Schmuckstücke, die er häufig trug. Diese Gegenstände geben einen einzigartigen Einblick in Mercurys persönlichen Stil und künstlerischen Ausdruck.

Kommende Versteigerungen

Die Auktion “A World of His Own” ist die erste von insgesamt sechs, die der Sammlung von Freddie Mercury gewidmet sind. Diese kommenden Versteigerungen werden weitere Gegenstände aus dem Nachlass des verstorbenen Musikers anbieten. Die nächsten beiden Auktionen sind sowohl live als auch online geplant. Die Live-Auktion beginnt am 8. September, während die Online-Auktion am 11. September startet. Diese anschließenden Versteigerungen bieten weitere Möglichkeiten für Fans und Sammler, ein Stück des Erbes von Freddie Mercury zu besitzen.

Fortsetzung der Sammlung

Mit weiteren noch zu versteigernden Gegenständen können sich Fans auf eine noch breitere Palette von Freddie Mercurys persönlicher Sammlung freuen. Diese Gegenstände können weitere Kostüme, Kunstwerke, persönliche Gegenstände und möglicherweise weitere handgeschriebene Texte oder Musikinstrumente umfassen. Die Fortsetzung der Sammlungsversteigerungen stellt sicher, dass Fans und Sammler mehrere Chancen haben, diese außergewöhnlichen Stücke musikalischer Geschichte zu erwerben.

Live- und Online-Auktionen

Die kommenden Auktionen werden eine Kombination aus Live- und Online-Veranstaltungen sein. Dies ermöglicht eine größere Zugänglichkeit und Flexibilität für potenzielle Käufer. Die Live-Auktion bietet eine traditionelle Biet-Erfahrung vor Ort, während die Online-Auktion es Personen aus der ganzen Welt ermöglicht, remote teilzunehmen. Dieses duale Format spricht ein breiteres Publikum an und stellt sicher, dass so viele Menschen wie möglich die Möglichkeit haben, auf Gegenstände aus Freddie Mercurys persönlicher Sammlung zu bieten und sie zu besitzen.

Verfügbarkeit und Bietverfahren

Um an den kommenden Auktionen teilzunehmen, müssen interessierte Personen sich registrieren, um bieten zu können. Der Registrierungsprozess beinhaltet in der Regel die Bereitstellung persönlicher Daten und die Zustimmung zu bestimmten Bedingungen. Genauere Informationen zur Registrierung und zum Bietverfahren werden von Sotheby’s näher an den Auktionsdaten bereitgestellt. Es empfiehlt sich, über die offizielle Website von Sotheby’s auf dem Laufenden zu bleiben oder direkt Kontakt mit ihnen aufzunehmen, um Fragen zum Bietverfahren und zur Verfügbarkeit der Gegenstände zu klären.

Fazit

Die Auktion “A World of His Own”, bei der Freddie Mercurys persönliche Sammlung versteigert wurde, war ein großer Erfolg und erzielte einen Rekordbetrag. Die meistverkauften Gegenstände, darunter Mercurys Yamaha-Flügel Klavier und die handgeschriebenen Texte für “Bohemian Rhapsody”, zeigen die anhaltende Beliebtheit und Bedeutung des verstorbenen Musikers. Mit den kommenden Auktionen bieten sich Fans und Sammlern weitere Möglichkeiten, ein Stück von Freddie Mercurys bemerkenswertem Erbe zu besitzen. Ob bei der Live- oder Online-Auktion, Einzelpersonen können sich aufregen und diese außergewöhnlichen Stücke musikalischer Geschichte erwerben.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like