Erkundung von Lucy Sparrows Ausstellung “Feltz Bagels” in New York

[ad_1]
Die britische Künstlerin Lucy Sparrow präsentiert ihre dritte Soloausstellung in New York mit dem Titel “Feltz Bagels”. Die interaktive Ausstellung enthält handgenähte Bagel-Sandwiches. Jedes Sandwich kostet 250 US-Dollar und enthält traditionelle Zutaten wie geräucherten Lachs, Tomaten, Gurken und Kaviar sowie Optionen wie Speck, Eier, Nutella, Beeren, Mozzarella, Jalapeños und Hummus. Die Ausstellung umfasst auch 13 Bagel-Sorten, darunter eine Regenbogen-Variante. Dank des Einsatzes von Filzstoff kann Sparrow verschiedene Lebensmittel in einem niedlichen und kuscheligen Stil nachbilden.

Obwohl Sparrow keine jüdischen Wurzeln hat, hat sie Recherchen betrieben und Unterstützung von jüdischen Einrichtungen wie Russ and Daughters und Katz’s Deli erhalten, um die Genauigkeit ihrer Darstellung von jüdischen Feinkostläden und Delikatessen sicherzustellen. Die Ausstellung zeigt auch andere bei der jüdischen Gemeinschaft beliebte Speisen, wie Latkes, Kaviar, Schokoladensirup, eine Hanukkah-Menora und ein Passover-Seder-Teller. Es gibt auch einen geheimen Hinterzimmer-Verkauf von Schweinefleisch, Alkohol und Marihuana mit Filzgeld.

Um der Nachfrage gerecht zu werden, hat Sparrow 30.000 Einzelwerke für die Ausstellung geschaffen, die von der TW Fine Art organisiert wird. Neben den Bagel-Sandwiches bietet die Ausstellung auch Gebäck wie schwarz-weiße Kekse, Croissants, Rugelach und verschiedene Arten von Junk Food an. Die Ausstellung soll die kulturelle Vielfalt und Gemeinschaftserfahrungen feiern, die mit traditionellen Bagel-Bäckereien auf der Lower East Side verbunden sind. Sie ist vom 3. Oktober bis zum 31. Oktober 2023 in New York geöffnet.

Einführung

Die britische Künstlerin Lucy Sparrow ist mit ihrer neuesten Solo-Ausstellung “Feltz Bagels” nach New York zurückgekehrt. Diese interaktive Ausstellung zeigt Sparrows einzigartiges Talent für handgestickte Kreationen und konzentriert sich speziell auf Bagelsandwiches. In diesem Artikel erkunden wir die verschiedenen Elemente der Ausstellung, von den kunstvollen Details der gefilzten Lebensmittel bis zur kulturellen Bedeutung dahinter.

Die handgestickten Bagelsandwiches

Sparrows Ausstellung “Feltz Bagels” dreht sich um ihre kunstvoll handgestickten Bagelsandwiches. Diese niedlichen Kreationen werden aus Filzstoff hergestellt und wirken dadurch süß und kuschelig. Jedes Sandwich kostet 250 US-Dollar und enthält eine Vielzahl von traditionellen und unkonventionellen Zutaten, die nach den Wünschen der Besucher individuell angepasst werden können. Von klassischen Kombinationen wie Räucherlachs, Tomaten, Gurken und Kaviar bis hin zu einzigartigen Optionen wie Speck, Eiern, Nutella, Beeren, Mozzarella, Jalapeños und Hummus ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Nachbildung des jüdischen Appetizing Stores und Delikatessenladens

Obwohl Lucy Sparrow keine jüdischen Wurzeln hat, hat sie umfangreiche Recherchen betrieben und mit jüdischen Einrichtungen wie Russ and Daughters und Katz’s Deli zusammengearbeitet, um die Authentizität ihrer Darstellung des jüdischen Appetizing Stores und Delikatessenladens sicherzustellen. Die Ausstellung umfasst verschiedene jüdische Lebensmittel und Symbole, wie Latkes, Kaviar, Schokoladensirup, einen Chanukka-Leuchter und ein Passah-Sederteller. Diese Elemente würdigen die reiche kulinarische Tradition und kulturelle Erbe der jüdischen Gemeinschaft.

Ein geheimer Hinterzimmer

Neben dem Hauptausstellungsraum enthält “Feltz Bagels” ein geheimes Hinterzimmer, das eine einzigartige Wendung bietet. Dieser verborgene Bereich zeigt filzene Versionen von Schweinefleischprodukten, Alkohol und Marihuana, die alle mit akribischer Liebe zum Detail hergestellt wurden. Die Einbeziehung dieses Raums verleiht der Ausstellung eine unerwartete Note und spiegelt Sparrows spielerischen und subversiven Zugang zu ihrer Kunst wider.

Die umfangreiche Sammlung

Um der Nachfrage der Besucher gerecht zu werden, hat Lucy Sparrow erstaunliche 30.000 einzelne Werke für die Ausstellung “Feltz Bagels” geschaffen. Diese umfangreiche Sammlung geht über Bagelsandwiches hinaus und umfasst eine Vielzahl von gefilzten Lebensmitteln. Die Besucher können Backwaren wie Black-and-White-Cookies, Croissants, Rugelach sowie verschiedene Arten von Junk-Food erwarten. Diese Fülle an Kreationen zeigt Sparrows Hingabe und Geschicklichkeit, alltägliche Gegenstände durch ihre Kunst zum Leben zu erwecken.

Feiern der kulturellen Vielfalt und Gemeinschaft

Die Ausstellung “Feltz Bagels” zielt darauf ab, die kulturelle Vielfalt und gemeinschaftlichen Erfahrungen der traditionellen Bagelbäckereien zu feiern, insbesondere derjenigen im Lower East Side von New York City. Durch die Wertschätzung der reichen Geschichte und kulinarischen Traditionen verschiedener Gemeinschaften erinnert Sparrows Ausstellung an die anhaltende kulturelle Bedeutung von Essen und gemeinsamen Zusammenkünften.

Fazit

Lucy Sparrows Ausstellung “Feltz Bagels” zeugt von ihrer Kreativität und Fähigkeit, gewöhnliche Gegenstände in verspielte Kunstwerke zu verwandeln. Durch ihre handgestickten Bagelsandwiches und andere gefilzte Lebensmittel fängt Sparrow die Essenz kultureller Traditionen und gemeinschaftlicher Erfahrungen ein. Egal, ob Sie ein Bagelfan sind oder einfach nur neugierig auf immersive Kunsterlebnisse, “Feltz Bagels” bietet eine einzigartige Gelegenheit, sich mit der Verbindung von Kunst, Essen und kultureller Vielfalt auseinanderzusetzen.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like