Elton Johns Auktion: Verkauf eines Stücks Geschichte

[ad_1]
Elton John wird 900 Artikel aus seinem früheren Penthouse in Atlanta in einer Reihe von Auktionen bei Christie’s ab dem 21. Februar versteigern. Die Auktionen sollen voraussichtlich 10 Millionen US-Dollar einbringen. Elton und sein Ehemann David Furnish verkauften ihre Atlanta-Residenz im Herbst 2021 für über 7,2 Millionen US-Dollar und konsolidieren nun ihre Sammlung von Kunstwerken und Erinnerungsstücken.

Einige Highlights der Auktion sind Eltons Yamaha Conservatory Flügel, auf dem er die erfolgreichen Broadway-Shows “Billy Elliot” und “Aida” geschrieben hat, der auf 50.000 US-Dollar geschätzt wird. Darüber hinaus gibt es Julian Schnabels Porträt von Elton John für 300.000 US-Dollar und ein 2017 von Banksy geschaffenes Triptychon eines maskierten Mannes, der Blumen wirft, für 1,5 Millionen US-Dollar. Auch andere Gegenstände wie Eltons ikonische Sonnenbrillen, silberne Plateaustiefel und ein Kostüm aus Elfenbein und Gold aus den 1970er Jahren, das von Annie Reavey angefertigt wurde, werden versteigert.

Elton Johns Sammlung in Georgia umfasst Werke von Künstlern wie Dorothea Lange, André Kertész, Andy Warhol, Cindy Sherman und Robert Mapplethorpe. Jane Jackson, eine örtliche Galeristin, förderte Eltons Interesse an Fotografie und wurde 2003 Direktorin der Sir Elton John Photography Collection. Werke aus seiner Sammlung waren in Ausstellungen wie “The Radical Eye” in der Tate Modern 2016-2017 und “Chorus of Light” im High Museum of Art in Atlanta im Jahr 2000 zu sehen.

Dies ist das erste Mal seit 2003, dass ein bedeutender Teil von Elton Johns Sammlung öffentlich zum Verkauf angeboten wird.

Der Hintergrund

Eine kurze Übersicht über Elton Johns ehemaliges Penthouse in Atlanta und warum er seine Sammlung verkauft

Die Details der Auktion

Eine Übersicht über die bevorstehenden Auktionen bei Christie’s und die erwarteten Bruttoeinnahmen

Schlüsselstücke der Auktion

Höhepunkte der Auktion, darunter Elton Johns Yamaha-Flügel, Julian Schnabels Porträt und Banksys Triptychon

Elton Johns legendäre Accessoires

Eine Vorstellung von Elton Johns Sonnenbrillen, silbernen Plateaustiefeln und einem Vintage-Kostüm

Die Kunstsammlung

Eine Erkundung von Elton Johns Kunstsammlung in Georgia und den namhaften vertretenen Künstlern

Jane Jackson und Eltons Fotosammlung

Eine Einführung in Jane Jackson und ihre Rolle bei der Kuratierung von Elton Johns Fotosammlung

Ausstellungen und Kunstshows

Eine Diskussion über die Ausstellungen, bei denen Stücke aus Elton Johns Sammlung gezeigt wurden

Rückkehr zu öffentlichen Verkäufen

Eine Untersuchung, warum diese Auktion bedeutend ist, da es das erste Mal seit 2003 ist, dass ein großer Teil von Elton Johns Sammlung öffentlich zum Verkauf steht.

Schlussfolgerung

Eine Zusammenfassung der Auktion und der Bedeutung von Elton Johns Sammlung

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like