Dinosaur Spuren Erhaltung in Golden, Colorado

[ad_1]
Ein Dinosaurier-Fußabdruck wurde aus dem Fossil Trace Golfplatz in Golden, Colorado entfernt, da Sicherheitsbedenken aufkamen. Die Friends of Dinosaur Ridge bemerkten, dass über 40% des Blocks, der den Fußabdruck enthielt, von einer größeren Wand abgebrochen war und somit die Gefahr bestand, dass er zerbricht. Um den Fußabdruck zu erhalten, wickelte ein Team von Experten, einschließlich des Paläontologen Colton Snyder, ihn in eine Schutzjacke, bedeckte ihn mit Gips und wird ihn im Golden History Museum ausstellen. Zusätzlich werden andere Fußabdrücke am Dinosaur Ridge in der Nähe von Morrison, Colorado mit Drohnen kartiert, um Erosion durch schlechtes Wetter zu verhindern. Nathan Richie, Direktor des Golden History Museum, betonte die Bedeutung des Gebiets als eine der wichtigsten fossilienhaltigen Regionen der Welt.

Einführung

Dieser Artikel untersucht die kürzliche Entfernung und Erhaltung einer Dinosaurierspur vom Fossil Trace Golf Course in Golden, Colorado. Die Spur, die einem Dinosaurier aus der prähistorischen Ära gehört, hatte aufgrund ihrer Abtrennung von einer größeren Wand Sicherheitsbedenken aufgeworfen. Zudem werden die Bemühungen zur Kartierung anderer Spuren am Dinosaur Ridge in der Nähe von Morrison, Colorado, um Erosion vorzubeugen, hervorgehoben.

Bedenken bezüglich der Dinosaurierspur

Die Organisation Friends of Dinosaur Ridge stellte fest, dass ein erheblicher Teil (über 40%) des Blocks, der die Dinosaurierspur am Fossil Trace Golf Course enthielt, sich von der größeren Wand gelöst hatte. Diese Ablösung weckte Bedenken hinsichtlich der Sicherheit und Erhaltung der Spur.

Gefahr des Zerbrechens

Die Ablösung des Blocks mit der Dinosaurierspur machte sie anfällig für Zerbrechen. Um Schäden an der Spur zu vermeiden, musste gehandelt werden, um sie ordnungsgemäß zu sichern und zu erhalten.

Der Erhaltungsprozess

Um die langfristige Erhaltung der Dinosaurierspur zu gewährleisten, entwickelte ein Team von Experten, darunter der Paläontologe Colton Snyder, einen Erhaltungsplan, der die sorgfältige Entfernung und den Transport der Spur an einen sichereren Ort beinhaltete.

Einwickeln in ein Feldhemd

Der erste Schritt im Erhaltungsprozess bestand darin, den abgelösten Block mit der Dinosaurierspur in ein Feldhemd zu wickeln. Dieses Hemd bot Schutz und Unterstützung während des Transports.

Abdecken mit Gips

Nachdem der Block in ein Feldhemd gewickelt war, wurde er mit Gips abgedeckt, um zusätzliche Stabilität und Schutz während des Umzugsprozesses zu bieten.

Ausstellung im Golden History Museum

Nachdem die Spur sicher transportiert wurde, wurde beschlossen, sie im Golden History Museum auszustellen. Dieses Museum bot eine kontrollierte und sichere Umgebung, um die Dinosaurierspur der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Kartierung von Spuren am Dinosaur Ridge

Während die Erhaltungsbemühungen auf die Dinosaurierspur am Fossil Trace Golf Course fokussiert waren, wurden auch andere Spuren am Dinosaur Ridge in der Nähe von Morrison, Colorado nicht vernachlässigt. Maßnahmen wurden ergriffen, um diese Spuren zu kartieren und so Erosion durch schlechtes Wetter vorzubeugen.

Einsatz von Drohnen

Zur effizienten Kartierung der Spuren wurden Drohnen eingesetzt. Diese Luftgeräte ermöglichten eine umfassende und genaue Bewertung der Spuren und ihrer Umgebung.

Erosion Verhindern

Die Kartierung der Spuren war entscheidend, um anfällige Bereiche zu identifizieren, die anfällig für Erosion waren. Durch die Lokalisierung dieser Bereiche konnten geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um das Verfallen der Spuren aufgrund von schlechtem Wetter zu verhindern.

Bedeutung des Gebiets

Nathan Richie, der Direktor des Golden History Museum, betonte die Bedeutung des Dinosaur Ridge-Gebiets als einer der wichtigsten Fossilienstandorte der Welt. Die Präsenz von Dinosaurierspuren und anderen Fossilien in der Region verdeutlicht die reiche prähistorische Geschichte von Golden, Colorado.

Fazit

Durch die Entfernung und Erhaltung der Dinosaurierspur vom Fossil Trace Golf Course in Golden, Colorado wurden nicht nur Sicherheitsbedenken angesprochen, sondern auch die langfristige Erhaltung des wertvollen Artefakts sichergestellt. Die Kartierung anderer Spuren am Dinosaur Ridge trug ebenfalls zu den Erhaltungsbemühungen bei, indem sie Erosion verhinderte und wertvolle prähistorische Beweise schützte. Das Golden History Museum spielt weiterhin eine wichtige Rolle dabei, die reiche Fossilienhistorie der Region zu präsentieren und die Öffentlichkeit darüber aufzuklären.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like