Die Rekordversteigerung der Kunstsammlung von Emily Fisher Landau

[ad_1]
Die berühmte Kunstmäzenin Emily Fisher Landau hat im Laufe ihres 102-jährigen Lebens rund 1200 Kunstwerke gesammelt. Kürzlich veranstaltete Sotheby’s eine Auktion mit 31 dieser Werke, weitere 82 sollen in einer Tagesauktion verkauft werden. Die Auktion erzielte starke Ergebnisse und zeigt die relative Stabilität des Marktes für Einzelbesitzer-Verkäufe. Der Verkauf der Fisher Landau-Sammlung ging als die wertvollste Auktion einer weiblichen Sammlerin in die Geschichte ein und brachte 406,4 Millionen US-Dollar ein. Das Highlight der Auktion war Pablo Picassos Porträt “Femme à la montre”, das für 139 Millionen US-Dollar verkauft wurde und zum teuersten versteigerten Kunstwerk des Jahres wurde. Agnes Martins minimalistische Abstraktion “Grey Stone II” wurde für 18,7 Millionen US-Dollar verkauft und verdreifachte damit den niedrigsten Schätzpreis. Mark Tanseys “Triumph Over Mastery II” erzielte mit 11,8 Millionen US-Dollar einen höheren Preis als zuvor. Jasper Johns’ Werk “Flags” erreichte mit 41 Millionen US-Dollar einen Rekord. Asiatische Sammler machten sich insbesondere mit dem Verkauf von Cy Twomblys unbetiteltem Tafelwerk für 26,76 Millionen US-Dollar bemerkbar. Drei Werke von Ed Ruscha erzielten ebenfalls beachtliche Verkaufsergebnisse. Die Auktion endete mit Andy Warhols Porträt von Emily Fisher Landau, das für etwas mehr als eine halbe Million Dollar verkauft wurde.

Der Hintergrund von Emily Fisher Landau und ihrer Kunstsammlung

Emily Fisher Landau, eine renommierte Mäzenin, widmete ihr Leben dem Sammeln von Kunst und hat im Laufe ihrer 102 Jahre eine bemerkenswerte Sammlung von rund 1.200 Kunstwerken zusammengetragen. Ihre Sammlung umfasste Werke einiger der bedeutendsten Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts.

Zusammenfassung: Dieser Abschnitt gibt einen Überblick über den Hintergrund von Emily Fisher Landau und ihre Leidenschaft für das Sammeln von Kunst. Es wird die unglaubliche Größe und Bedeutung ihrer Kunstsammlung hervorgehoben.

Die Sotheby’s Auktion und ihr Erfolg

Sotheby’s veranstaltete kürzlich eine Auktion mit einer Auswahl von Kunstwerken aus Emily Fisher Landaus Sammlung. Die Auktion wurde in zwei Teile aufgeteilt: eine Hauptabendauktion und eine Tagesauktion.

Zusammenfassung: Dieser Abschnitt diskutiert die Details der Sotheby’s Auktion, einschließlich der Unterteilung der Kunstwerke in zwei Verkäufe. Es wird der allgemeine Erfolg der Auktion und ihre Bedeutung auf dem Markt für Einzelbesitzende hervorgehoben.

Höhepunkte der Auktion

Die Versteigerung von Emily Fisher Landaus Sammlung erzielte außergewöhnliche Ergebnisse, wobei mehrere Kunstwerke zu Rekordpreisen verkauft wurden. Zu den bemerkenswerten Höhepunkten der Auktion gehören:

Picassos Porträt “Femme à la montre” – 139 Millionen US-Dollar

Pablo Picassos ikonisches Porträt mit dem Titel “Femme à la montre” stahl die Show bei der Auktion und wurde für unglaubliche 139 Millionen US-Dollar verkauft. Dieser Verkauf stellte einen neuen Rekord als das teuerste Kunstwerk dar, das in diesem Jahr bei einer Auktion versteigert wurde.

Agnes Martins “Grey Stone II” – 18,7 Millionen US-Dollar

Agnes Martins minimalistische Abstraktion “Grey Stone II” übertraf die Erwartungen und wurde für 18,7 Millionen US-Dollar verkauft, mehr als das Dreifache des niedrigsten Schätzpreises. Dieser Verkauf zeigte die anhaltend starke Nachfrage nach Martins Werken auf dem Kunstmarkt.

Mark Tanseys “Triumph Over Mastery II” – 11,8 Millionen US-Dollar

Das nachdenklich stimmende Kunstwerk von Mark Tansey, “Triumph Over Mastery II”, erzielte einen beeindruckenden Verkaufspreis von 11,8 Millionen US-Dollar und übertraf damit den bisherigen Auktionsrekord des Künstlers. Dieser Verkauf zeigte den anhaltenden Reiz von Tanseys einzigartigem Stil.

Jasper Johns’ “Flags” – 41 Millionen US-Dollar

Jasper Johns’ ikonisches Kunstwerk mit dem Titel “Flags” sorgte bei der Auktion für Aufsehen und wurde für erstaunliche 41 Millionen US-Dollar verkauft. Dieser Verkauf unterstrich die anhaltende Bedeutung und zeitlose Anziehungskraft von Johns’ verehrungswürdigem künstlerischen Schaffen.

Der Einfluss asiatischer Sammler auf die Auktion

Asiatische Sammler hatten einen bemerkenswerten Einfluss auf die Auktion, insbesondere beim Verkauf von Cy Twomblys unbetiteltem Tafelwerk, das einen beeindruckenden Verkaufspreis von 26,76 Millionen US-Dollar erzielte. Dies zeigte das wachsende Interesse und den Einfluss asiatischer Sammler auf dem internationalen Kunstmarkt.

Erfolg von Ed Ruschas Werken

Drei Werke von Ed Ruscha, einem renommierten amerikanischen Künstler, erzielten bemerkenswerte Verkäufe bei der Auktion. Diese Verkäufe zeigten die anhaltende Beliebtheit und die positive Kritik an Ruschas einzigartigem künstlerischen Stil.

Abschluss mit Andy Warhols Porträt von Emily Fisher Landau

Die Auktion endete mit Andy Warhols Porträt von Emily Fisher Landau, das für etwas über eine halbe Million US-Dollar verkauft wurde. Dieser Verkauf verlieh der Auktion eine persönliche Note, indem ein Porträt der Sammlerin selbst gezeigt wurde und der Veranstaltung eine sentimentale und nachdenkliche Note verlieh.

Zusammenfassung

Die Auktion von Emily Fisher Landaus Kunstsammlung bei Sotheby’s war ein großer Erfolg, bei dem die Erwartungen übertroffen wurden und mehrere Kunstwerke zu Rekordpreisen verkauft wurden. Diese Auktion ging als die wertvollste Auktion einer weiblichen Sammlerin in die Geschichte ein und unterstreicht den bedeutenden Beitrag von Frauen in der Kunstwelt. Die starken Ergebnisse zeigten die anhaltende Anziehungskraft und Stabilität des Marktes für Einzelbesitzende, in dem verschiedene Sammler, darunter auch asiatische Käufer, aktiv an der Auktion teilnahmen. Die vielfältige Auswahl an Kunstwerken, von Picassos Meisterwerken bis hin zu zeitgenössischen Arbeiten von Künstlern wie Mark Tansey und Ed Ruscha, zeigte die Bandbreite und Tiefe von Emily Fisher Landaus Sammlung. Insgesamt war diese Auktion eine passende Hommage an Fisher Landaus Leidenschaft für die Kunst und ihr bemerkenswertes Vermächtnis als Sammlerin.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like