Die neuesten Entwicklungen in der Kunstwelt

[ad_1]
In diesem Herbst gibt es zwar keine großen Biennalen wie die Documenta oder die Biennale in Venedig, aber es werden weltweit viele bedeutende Retrospektiven und Ausstellungen eröffnet. Die prominenten Kunstsammler Komal Shah und Gaurav Garg werden ihre Sammlung erstmals vom 2. November bis Januar öffentlich zeigen. Die Ausstellung findet in New York statt. Die renommierte Galerie Hauser & Wirth hat Ingrid Schaffner, ehemalige Kuratorin der Chinati Foundation, als kuratorische Direktorin gewonnen. Sie wird Ausstellungen in der LA-Niederlassung der Galerie organisieren und an dem Magazin der Galerie, Ursula, mitarbeiten. Der Galerist Gagosian hat die Bildhauerin Carol Bove von David Zwirner übernommen, nachdem sie dort 12 Jahre vertreten wurde. Aktuell finden Vorschauen für die Independent 20th Century Art Fair statt, bei der Besucher auf die Körbe der Weberin Louisa Keyser achten sollten. Bei Christie’s wird eine Online-Auktion mit dem Titel “Keith Haring: Pixel Pioneer” stattfinden, bei der fünf bisher unveröffentlichte Computerzeichnungen von Keith Haring als NFTs angeboten werden. Die britische Künstlerin Sonia Boyce, Gewinnerin des Goldenen Löwen bei der letzten Biennale in Venedig, hat sich Hauser & Wirth angeschlossen. Ihre erste Einzelausstellung in der Galerie ist für 2025 geplant. Ab dem kommenden Frühjahr müssen Tagestouristen in Venedig eine Eintrittsgebühr von 5 Euro zahlen, um die Wahrzeichen der Stadt zu erhalten. Musiker Jimmy Buffett, bekannt für sein Margaritaville-Lifestyle-Imperium, ist an Krebs gestorben. Die Zukunft seines Unternehmens ohne ihn ist ungewiss.





Die neuesten Entwicklungen in der Kunstwelt

Bevorstehende Retrospektiven und Übersichten

Dieser Herbst verspricht Kunstliebhabern eine Fülle von Retrospektiven und Übersichten auf der ganzen Welt, selbst in Abwesenheit großer Biennalen wie der Documenta oder der Venedig Biennale. Diese Ausstellungen bieten die Möglichkeit, die vielfältigen künstlerischen Praktiken aus verschiedenen Epochen und Regionen zu erkunden.

Einige bemerkenswerte Retrospektiven und Übersichten, auf die man sich freuen kann, sind:

  • Insert name of retrospective/survey – Summary of the exhibition and what makes it noteworthy.
  • Insert name of retrospective/survey – Summary of the exhibition and what makes it noteworthy.
  • Insert name of retrospective/survey – Summary of the exhibition and what makes it noteworthy.

Ob Sie an historischen Kunstwerken oder zeitgenössischen Kreationen interessiert sind, diese bevorstehenden Ausstellungen bieten die Möglichkeit, sich in das reiche Kunstgeschehen einzutauchen.

Komal Shah und Gaurav Gargs öffentliche Sammlungsausstellung

Zum ersten Mal überhaupt präsentieren die Kunstsammler Komal Shah und Gaurav Garg ihre beeindruckende Sammlung der Öffentlichkeit. Die Ausstellung läuft vom 2. November bis Januar in der 548 West 22nd Street in New York.

Besucher dieser einzigartigen Ausstellung haben die Möglichkeit, Kunstwerke zu bewundern, die von Shah und Garg sorgfältig kuratiert wurden. Erwarten Sie eine vielfältige Auswahl an Stücken, die ihre Leidenschaft für zeitgenössische Kunst und ihren geschulten Blick für Ästhetik widerspiegeln.

Ingrid Schaffner tritt Hauser & Wirth bei

Die renommierte Mega-Galerie Hauser & Wirth hat kürzlich Ingrid Schaffner als kuratorische Senior Director in ihr Team aufgenommen. Schaffner, zuvor Kuratorin der Chinati Foundation, bringt eine Fülle von Erfahrungen und Expertise in ihre neue Rolle ein.

Als Teil ihrer Aufgaben wird Schaffner Ausstellungen für den Standort von Hauser & Wirth in Los Angeles organisieren. Darüber hinaus wird sie zur Zeitschrift der Galerie, Ursula, beitragen und deren Austausch mit der Kunstgemeinschaft weiter fördern und anregenden Inhalt für die Leser bieten.

Gagosian erwirbt Carol Bove

Gagosian, eine bedeutende Kunstgalerie, hat die hochangesehene Bildhauerin Carol Bove von David Zwirner übernommen. Bove war in den letzten 12 Jahren von Zwirner vertreten, was diese Akquisition zu einer bedeutenden Entwicklung in der Kunstwelt macht.

Diese neue Partnerschaft zwischen Bove und Gagosian eröffnet spannende Möglichkeiten sowohl für die Künstlerin als auch für die Galerie. In naher Zukunft können innovative und fesselnde Ausstellungen mit Boves Skulpturenwerken erwartet werden.

Höhepunkte der Independent 20th Century Art Fair

Die Independent 20th Century Art Fair bietet derzeit Preview-Veranstaltungen und bietet den Besuchern die Möglichkeit, eine Vielzahl von Kunstwerken verschiedener Künstler und Galerien zu erkunden. Unter den vielen faszinierenden Werken sollte man besonders auf die Körbe der renommierten Washoe-Weberin Louisa Keyser achten.

Keyser’s Körbe zeigen nicht nur exquisite Handwerkskunst, sondern haben auch kulturelle Bedeutung und verdeutlichen das reiche Erbe der indigenen Kunst. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, diese meisterhafte Verbindung von Tradition und zeitgenössischem Ausdruck auf der Independent 20th Century Art Fair zu erleben.

Keith Harings erstmals ausgestellte Computerzeichnungen als NFTs

Christie’s, eine renommierte Auktionshaus, bietet eine einzigartige Gelegenheit, ein Stück von Keith Harings Vermächtnis durch eine Online-Auktion namens “Keith Haring: Pixel Pioneer” zu besitzen. Die Auktion wird fünf von Harings bisher nicht gezeigte Computerzeichnungen enthalten, die in nicht austauschbare Token (NFTs) umgewandelt wurden.

Diese bahnbrechende Auktion ermöglicht es Kunstliebhabern und Sammlern, sich an der digitalen Kunstbewegung zu beteiligen und ein digitales Werk von Harings innovativer Arbeit zu besitzen. Diese Verschmelzung von traditioneller Kunst und Blockchain-Technologie markiert einen aufregenden Meilenstein in der Erkundung neuer Möglichkeiten durch die Kunstwelt.

Sonia Boyce tritt Hauser & Wirth bei

Die britische Künstlerin Sonia Boyce, Preisträgerin des renommierten Goldenen Löwen auf der Venedig Biennale 2019, hat sich kürzlich mit der Galerie Hauser & Wirth zusammengeschlossen.

Boyces einprägsame und zum Nachdenken anregende Kunstwerke erkunden Themen wie Identität, Rasse und Darstellung. Mit ihrer einzigartigen Perspektive und künstlerischen Herangehensweise wird Boyce dazu beitragen, die angesehene Liste der Künstler von Hauser & Wirth zu bereichern. Seien Sie gespannt auf ihre erste Einzelausstellung in der Galerie, die für 2025 geplant ist.

Zugangsgebühr für Tagesausflügler in Venedig

Ab dem nächsten Frühjahr müssen Tagesausflügler, die Venedig besuchen, eine Eintrittsgebühr von 5 € entrichten. Diese Maßnahme soll die Wahrzeichen der Stadt erhalten und dazu beitragen, die Umweltauswirkungen des Tourismus zu kontrollieren.

Durch die Einführung einer Eintrittsgebühr wird versucht, einen Kompromiss zwischen der Begrüßung von Touristen und der Sicherstellung der Nachhaltigkeit des kulturellen Erbes von Venedig zu finden. Indem Besucher zu den Erhaltungsmaßnahmen beitragen, können sie aktiv die fortlaufende Konservierung dieser ikonischen italienischen Stadt unterstützen.

Die Zukunft von Jimmy Buffetts Geschäftsimperiums

Der Musikikone Jimmy Buffett, bekannt für sein Margaritaville-Imperium, ist nach einem Kampf gegen den Krebs verstorben. Während Buffetts künstlerisches Erbe intakt bleibt, stellen sich Fragen nach der Zukunft seines umfangreichen Geschäftsimperiums.

Während die Fans den Verlust des beliebten Musikers beklagen, ist die Langlebigkeit und Ausrichtung von Buffetts Geschäftsbemühungen ohne seine direkte Beteiligung ungewiss. Nur die Zeit wird den Weg aufzeigen, den das Margaritaville-Imperium nimmt und wie es sich an die Abwesenheit seines charismatischen Gründers anpasst.




[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like