Das Boathouse in Seattle: Ein Refugium für Glaskunst und Sammlerstücke

[ad_1]
In Seattle befindet sich die Boathouse, ehemals eine Bootswerkstatt und das Hauptquartier des Glaskünstlers Dale Chihuly. Es dient sowohl als Zuhause als auch als Studio für Chihuly und seine Frau Leslie Jackson Chihuly. Obwohl die Außenansicht eher unscheinbar ist, erwartet Besucher ein atemberaubendes und sorgfältig gestaltetes Interieur. Das Boathouse ist gefüllt mit den Glas-Skulpturen, Kunstwerken, Antiquitäten und Sammlungen von Chihuly. Der Raum ist eine Feier von Chihulys künstlerischer Arbeit und zeigt seine Glasformen neben seiner jahrzehntelangen Sammlung von Kunst und Antiquitäten. Chihuly hat die Glaskunst vom handwerklichen Gebrauchsgegenstand zur Kunstform erhoben. Sein Durchbruch kam 1995 mit der Installation von Kronleuchtern in ganz Venedig. Seitdem hatte er bedeutende Ausstellungen in verschiedenen Museen und botanischen Gärten weltweit. Das Studio im Boathouse verfügt über einen Brennofen, in dem die meisten Glasarbeiten von Chihuly hergestellt werden. Aufgrund von Verletzungen konzentriert er sich mittlerweile darauf, seine Vision auf Papier zu bringen und im Studio umzusetzen. Diese großformatigen Gemälde schmücken die Wände des Boathouse. Das Studio verfügt außerdem über einzigartige architektonische Elemente, wie beispielsweise eine versunkene Badewanne mit eingelassenen Glassteinen und ein funktionales Aquarium, in dem tropische Fische zwischen gläsernen “Korallen” schwimmen. Das Boathouse ist derzeit nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, aber es gibt Hoffnung, dass es in Zukunft im Rahmen der Chihuly Foundation besichtigt werden kann.

Einführung

Das Boathouse in Seattle ist ein bemerkenswerter Ort, der früher als Bootsbaugerät und Hauptquartier des renommierten Glaskünstlers Dale Chihuly und seiner Frau Leslie Jackson Chihuly diente. Obwohl die unscheinbare Fassade vielleicht nicht sofort auffällt, ist das Innere eine Augenweide und präsentiert Chihulys Glasplastiken, Kunstwerke, Antiquitäten und umfangreiche Sammlungen.

Die künstlerische Reise von Dale Chihuly

Von der Aufwertung des Glasblasens zur Kunstform bis hin zu weltweit renommierten Ausstellungen hat Dale Chihuly eine außergewöhnliche künstlerische Reise hinter sich. Im Jahr 1995 gelang ihm der Durchbruch mit der Installation seiner atemberaubenden Kronleuchter in Venedig. Seitdem hat Chihuly Grenzen überschritten und seine Kunstwerke in Museen und botanischen Gärten weltweit präsentiert.

Das Glasblasen zur Kunstform erheben

Erfahren Sie, wie Dale Chihuly die Wahrnehmung des Glasblasens revolutioniert und es zu einer hoch angesehenen Kunstform gemacht hat. Entdecken Sie die Techniken, Innovationen und Einflüsse, die seine einzigartigen und faszinierenden Glasplastiken geprägt haben.

Wichtige Ausstellungen und Installationen

Tauchen Sie ein in die Welt von Chihulys bedeutenden Ausstellungen und Installationen, die die Zuschauer in Museen und botanischen Gärten weltweit begeistert haben. Erfahren Sie mehr über den Umfang, die Komplexität und die atemberaubende Schönheit dieser beeindruckenden Inszenierungen.

Das Boathouse: Eine Feier von Chihulys Kunst

Betreten Sie das Boathouse und tauchen Sie ein in ein visuelles Spektakel, bei dem an jeder Ecke Chihulys kreatives Genie erkennbar ist. Der Raum präsentiert nicht nur seine Glasformen, sondern auch seine jahrzehntelange Sammlung von Kunst und Antiquitäten und schafft so ein einzigartiges Geflecht künstlerischen Ausdrucks.

Ein Innenraum wie kein anderer

Erleben Sie den visuellen Kontrast zwischen der unscheinbaren Fassade und dem visuell beeindruckenden Inneren des Boathouse. Von Chihulys eigenen Glasplastiken bis hin zu einer Vielzahl von kostbaren Kunstwerken und Antiquitäten erkunden Sie den sorgfältig kuratierten Raum, der Chihulys künstlerische Produktion feiert.

Chihulys Werke auf Papier

Erfahren Sie, wie Chihuly vom Glasblasen zu Werken auf Papier gewechselt hat, um seine Vision an das Studio zu kommunizieren. Erfahren Sie mehr über die großformatigen Gemälde, die die Wände des Boathouse schmücken, und welche wichtige Rolle sie in Chihulys künstlerischem Prozess spielen.

Einzigartige architektonische Elemente

Erkunden Sie die architektonischen Elemente, die das Boathouse zu etwas Einzigartigem machen. Von einer versunkenen Badewanne, die mit eingebetteten Glassteinen verziert ist, bis hin zu einem funktionellen Aquarium mit tropischen Fischen, die zwischen gläsernen “Korallen” schwimmen, verleihen diese besonderen Merkmale dem Raum eine zusätzliche künstlerische Note.

Die Zukunft des Boathouse

Obwohl das Boathouse derzeit für die Öffentlichkeit geschlossen ist, gibt es Hoffnung, dass es in Zukunft im Rahmen der Chihuly Foundation zugänglich wird. Bleiben Sie auf dem Laufenden über mögliche Gelegenheiten, diesen außergewöhnlichen Ort zu erkunden und in Chihulys künstlerische Welt einzutauchen.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like