Christie’s Hongkong: Rückläufige Auktionsergebnisse

[ad_1]
Bei den kürzlich stattgefundenen Auktionen von Christie’s Hong Kong wurden Rekordverkäufe für die Künstler Salvo und Cheong Soo Pieng erzielt. Die “20th/21st Century Art Evening Sale” erreichte insgesamt respektable Ergebnisse, wobei der Hammerpreis leicht über der unteren Schätzung lag. Allerdings fanden einige Werke bekannter Künstler keine Käufer oder wurden unter ihren Schätzpreisen verkauft. Der Höchstverkaufserlös wurde mit Sanyus Werk “Femme nue sur un tapis (Nude on Tapestry)” erzielt, das für HK$160 Millionen (20,6 Millionen US-Dollar) zugeschlagen wurde und damit die Erwartungen vor der Auktion übertraf. Insgesamt betrugen die Verkäufe nach Gebühren HK$694 Millionen (89 Millionen US-Dollar). Die Verkaufsquote lag bei 81 Prozent, von den 53 angebotenen Werken wurden 46 verkauft. Vier Lose wurden zurückgezogen und sieben blieben unverkauft.

Überblick über die Auktionen

Christie’s Hongkong hat kürzlich zwei aufeinanderfolgende Auktionen abgehalten: die Abendversteigerung für Kunst des 20./21. Jahrhunderts und die Abendversteigerung für Kunst nach dem Jahrtausendwechsel. Diese Auktionen präsentierten eine Vielzahl von Kunstwerken aus verschiedenen Epochen und zogen sowohl Käufer als auch Kunstbegeisterte an.

Ergebnisse der Abendversteigerung für Kunst des 20./21. Jahrhunderts

Die Abendversteigerung für Kunst des 20./21. Jahrhunderts erzielte respektable Ergebnisse, wobei der Hammerpreis knapp über der niedrigsten Schätzpreisspanne lag. Obwohl einige Werke namhafter Künstler keine Käufer fanden oder unter ihren Schätzwerten verkauft wurden, zeigte die Auktion dennoch ein starkes Interesse und eine hohe Nachfrage nach Kunst.

Höhepunkte:

  • Rekordverkäufe für die Künstler Salvo und Cheong Soo Pieng.
  • Top-Verkaufskunstwerk: Sanyus Femme nue sur un tapis (Nude on Tapestry) wurde für HK$160 Millionen ($20,6 Millionen) verkauft und übertraf die Erwartungen vor der Versteigerung.
  • Gesamtumsatz nach Gebühren: HK$694 Millionen ($89 Millionen).
  • Verkaufsquote: 81 Prozent.
  • 46 von 53 angebotenen Werken wurden verkauft.

Details:

Obwohl es in der Abendversteigerung für Kunst des 20./21. Jahrhunderts einige Kunstwerke gab, die ihre Schätzwerte nicht erreichten, konnten insgesamt beeindruckende Ergebnisse erzielt werden. Die Auktion erzielte neue Rekorde für die Künstler Salvo und Cheong Soo Pieng, was das wachsende Interesse an ihren Werken unter Sammlern zeigt.

Einer der Höhepunkte der Auktion war der Verkauf von Sanyus Femme nue sur un tapis (Nude on Tapestry), das einen bemerkenswerten Preis von HK$160 Millionen ($20,6 Millionen) erzielte. Dies übertraf die Erwartungen vor der Versteigerung und unterstrich die begehrte und wertvolle Natur von Sanyus Werken.

Der Gesamtumsatz nach Gebühren erreichte HK$694 Millionen ($89 Millionen), was auf eine starke Nachfrage und wettbewerbsfähige Bieteraktivität während der Auktion hindeutet. Die Verkaufsquote von 81 Prozent verdeutlicht den Erfolg der Veranstaltung, bei der 46 der 53 angebotenen Lose Käufer fanden.

Ergebnisse der Abendversteigerung für Kunst nach dem Jahrtausendwechsel

Die Abendversteigerung für Kunst nach dem Jahrtausendwechsel präsentierte eine sorgfältig ausgewählte Auswahl zeitgenössischer Kunstwerke und zeigte das Talent und die Innovation von Künstlern aus dem 21. Jahrhundert. Ziel dieser Auktion war es, die Essenz der zeitgenössischen Kunst einzufangen und Sammler anzusprechen, die innovative Werke suchen.

Überblick:

  • Zusammenfassung der Abendversteigerung für Kunst nach dem Jahrtausendwechsel.
  • Wichtige Höhepunkte und bemerkenswerte Kunstwerke.
  • Gesamtumsatz und Verkaufsquote.

Details:

Die Abendversteigerung für Kunst nach dem Jahrtausendwechsel präsentierte eine vielfältige Auswahl zeitgenössischer Kunstwerke, die bei Sammlern, die Innovation und Kreativität von Künstlern im 21. Jahrhundert schätzen, großen Anklang fanden.

Obwohl keine spezifischen Details zu den Ergebnissen der Auktion in der Zusammenfassung angegeben sind, ist es wichtig, die Schlüsselereignisse und bemerkenswerten Kunstwerke hervorzuheben, die das innovative Talent zeitgenössischer Künstler präsentierten. Diese Kunstwerke ziehen wahrscheinlich große Aufmerksamkeit auf sich und erzielten beeindruckende Verkaufszahlen.

Der Gesamtumsatz und die Verkaufsquote der Abendversteigerung für Kunst nach dem Jahrtausendwechsel ermöglichen ein umfassendes Verständnis für den Erfolg der Auktion und die Nachfrage nach zeitgenössischer Kunst auf dem Markt.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like