Bernie Taupin: Ragged Glory – Die Kunst des Songwriters Bernie Taupin

[ad_1]
Der legendäre Songschreiber und langjährige Kollaborateur von Elton John, Bernie Taupin, wird in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen. Während dieser Feierlichkeiten eröffnete Taupin auch seine Solo-Kunstausstellung mit dem Titel “Bernie Taupin: Ragged Glory” in der Chase Contemporary in Soho, New York. Die Ausstellung zeigt Kompositionen, die sich um die amerikanische Flagge drehen und damit Taupins Familiengeschichte und Patriotismus reflektieren. Dies ist nicht das erste Mal, dass er flaggeninspirierte Kunstwerke präsentiert, sie waren zuvor in einer Ausstellung mit dem Titel “American Anthem” im Museum of Biblical Art in Dallas zu sehen. Obwohl die Malerei nicht sein Hauptfokus ist, hat sie ihn ein Leben lang fasziniert. Taupins Begegnung mit Kunst während seines internationalen Erfolgs mit Elton John inspirierte ihn zum Malen. Er nennt Einflüsse wie J.M.W. Turner, Van Gogh, De Kooning, Hans Hoffman, Basquiat, Kandinsky, Kiefer und Rauschenberg. Taupin hofft, dass die Besucher seiner Ausstellung eine persönliche Aussage jenseits seines Promi-Status erleben werden. Die Ausstellung ist bis zum 19. November 2023 zu sehen.

Einführung

Bernie Taupin, ein renommierter Songwriter und langjähriger Mitarbeiter von Elton John, wird in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen. Zusätzlich zu dieser Auszeichnung eröffnete Taupin seine Solo-Kunstausstellung mit dem Titel “Bernie Taupin: Ragged Glory” bei Chase Contemporary in Soho, New York. Diese Ausstellung präsentiert Kompositionen, die sich um die amerikanische Flagge drehen und Taupins Familiengeschichte und Patriotismus widerspiegeln. Obwohl Malerei nicht sein Hauptaugenmerk ist, ist es eine lebenslange Leidenschaft, die durch seinen internationalen Erfolg mit Elton John und den Kontakt mit verschiedenen Künstlern inspiriert wurde.

Die Kunst von Bernie Taupin

Trotz seines Ruhms als Songwriter hegt Taupin schon immer eine starke Affinität zur bildenden Kunst. Im Laufe seines Lebens hat er sich neben seinen musikalischen Bestrebungen mit Malerei beschäftigt. Seine Ausstellung “Bernie Taupin: Ragged Glory” zeigt sein Talent als bildender Künstler und bietet einen einzigartigen Einblick in seine kreative Denkweise. Taupin lässt sich von verschiedenen Künstlern wie J.M.W. Turner, Van Gogh, De Kooning, Hans Hoffman, Basquiat, Kandinsky, Kiefer und Rauschenberg inspirieren, die seinen künstlerischen Stil und seine Herangehensweise geprägt haben.

Ragged Glory: Die amerikanische Flagge erkunden

Eines der zentralen Themen in Taupins Kunstausstellung ist die amerikanische Flagge. Durch seine Kompositionen untersucht er die Flagge als Symbol für seine Familiengeschichte und seinen eigenen Patriotismus. Diese von der Flagge inspirierten Kunstwerke sollen ein Gefühl des nationalen Stolzes hervorrufen und die komplexe Bedeutung dieses ikonischen Symbols erforschen.

Eine Reise der Ausdrucksform

Die künstlerische Reise von Taupin begann, als er während seiner erfolgreichen musikalischen Karriere mit Elton John um die Welt reiste. Durch seine Begegnungen mit verschiedenen Kulturen und Kunstformen fand er Inspiration, die seine Leidenschaft für Malerei beflügelte. Taupins Kunst zeigt seinen persönlichen Ausdruck und bietet eine einzigartige Perspektive jenseits seines berühmten Status.

Vergangene Ausstellungen

“Bernie Taupin: Ragged Glory” ist nicht Taupins erster Ausflug in die Kunstwelt. In der Vergangenheit hat er seine flaggeninspirierten Kunstwerke in einer Ausstellung namens “American Anthem” im Museum for Biblical Art in Dallas präsentiert. Diese Ausstellung erkundete die Themen Patriotismus und Glauben durch Taupins einzigartige künstlerische Perspektive.

Die Ausstellung besuchen

“Bernie Taupin: Ragged Glory” ist derzeit bei Chase Contemporary in Soho, New York, zu sehen. Die Ausstellung ist der Öffentlichkeit bis zum 19. November 2023 zugänglich. Besucher können in Taupins künstlerische Welt eintauchen und eine persönliche Aussage erleben, die über seine gefeierte Karriere als Songwriter hinausgeht.

Schlussfolgerung

Bernie Taupins Solo-Kunstausstellung “Bernie Taupin: Ragged Glory” gewährt einen Einblick in das künstlerische Talent des legendären Songwriters. Durch seine flaggeninspirierten Kompositionen und seinen persönlichen Ausdruck lädt Taupin die Besucher ein, die tiefere Bedeutung hinter der amerikanischen Flagge und seiner eigenen Verbindung zu erkunden. Diese Ausstellung ist ein Zeugnis für Taupins lebenslange Leidenschaft für Kunst und seinen Wunsch, seine Kreativität mit der Welt zu teilen.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like