Bath & Body Works Gründer Leslie Wexner sieht sich in neuem Entschädigungsprozess mit Vorwürfen konfrontiert

[ad_1]
Der Gründer von Bath & Body Works und Kunstsammler Leslie Wexner sieht sich neuen Vorwürfen in der unverschlossenen Zivilklage gegen Jeffrey Epstein ausgesetzt. Virginia Giuffre, die Epstein und Ghislaine Maxwell beschuldigte, sie zu sexuellen Begegnungen gezwungen zu haben, behauptet, mehrmals Sex mit Wexner gehabt zu haben. Wexner wurde zusammen mit anderen einflussreichen Persönlichkeiten nicht wegen eines Verbrechens angeklagt und wird als potenzieller Zeuge, Kläger, Opfer oder Geschäftspartner von Epstein und/oder Maxwell geführt. In den unverschlossenen Dokumenten gibt es eine Aussage aus dem Jahr 2016, in der Giuffre zu den Behauptungen befragt wurde, dass Epstein sie prominenten Persönlichkeiten, darunter Wexner, zur Verfügung gestellt habe. Wexner hat zuvor jegliches Fehlverhalten und jegliches Wissen über Epsteins kriminelle Aktivitäten bestritten. Wexner ist bekannt für sein Einzelhandelsimperium Bath & Body Works und ist ein großer Kunstsammler. Er finanzierte das Wexner Center for the Arts an der Ohio State University. Wexners Verbindungen zu Epstein waren zuvor öffentlich bekannt. Ein Artikel aus dem Jahr 2002 beschrieb eine “seltsame Beziehung” zwischen ihnen, und eine Untersuchung aus dem Jahr 2019 ergab, dass Wexner Epstein die Kontrolle über seine Finanzen und persönlichen Ausgaben gewährte.

1. Vorwürfe gegen Leslie Wexner

In einem kürzlich veröffentlichten Zivilprozess gegen Jeffrey Epstein sieht sich der Gründer von Bath & Body Works, Leslie Wexner, neuen Vorwürfen von Virginia Giuffre ausgesetzt. Giuffre, die Epstein und Ghislaine Maxwell beschuldigt, sie zu sexuellen Begegnungen gezwungen zu haben, behauptet, mehrmals Sex mit Wexner gehabt zu haben.

Es ist wichtig zu beachten, dass Wexner wie auch andere einflussreiche Persönlichkeiten bisher nicht wegen Verbrechen angeklagt wurden. Er wird lediglich als potenzieller Zeuge, Kläger, Opfer oder geschäftliche Verbindung zu Epstein und/oder Maxwell geführt.

1.1 Die veröffentlichten Dokumente

Die veröffentlichten Dokumente enthalten eine Aussage aus dem Jahr 2016, in der Virginia Giuffre zu ihren Behauptungen befragt wurde, dass Epstein sie prominenten Persönlichkeiten, einschließlich Leslie Wexner, zum Opfer gemacht habe.

1.2 Wexners Leugnung und früheres Wissen

Leslie Wexner hat früher jegliches Fehlverhalten bestritten und erklärt, dass er keine Kenntnis von Epsteins kriminellen Aktivitäten hatte. Diese neuen Vorwürfe werfen jedoch Fragen über seine Verbindung zu Epstein auf.

2. Leslie Wexners Hintergrund

Leslie Wexner ist vor allem als Gründer des Einzelhandelsunternehmens Bath & Body Works bekannt. Er ist eine prominente Persönlichkeit in der Geschäftswelt und hat große Erfolge in der Einzelhandelsbranche erzielt.

2.1 Bath & Body Works

Bath & Body Works ist ein beliebter amerikanischer Einzelhändler, der sich auf Schönheits- und Haushaltsprodukte spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde von Leslie Wexner im Jahr 1990 gegründet und erlangte schnell durch seine qualitativ hochwertigen Produkte und innovativen Marketingstrategien weitreichende Anerkennung.

2.2 Wexners Kunstsammlung

Neben seinem Erfolg in der Einzelhandelsbranche ist Leslie Wexner auch für seine Leidenschaft für Kunst bekannt. Er ist ein bedeutender Kunstsammler und hat im Laufe der Jahre eine bedeutende Sammlung zusammengetragen. Wexners Kunstsammlung spiegelt seinen anspruchsvollen Geschmack und seine Wertschätzung für verschiedene Kunstformen wider.

2.3 Wexner Center for the Arts

Leslie Wexners Engagement für die Kunst zeigt sich auch in seiner Unterstützung des Wexner Center for the Arts an der Ohio State University. Das Zentrum dient als Drehscheibe für zeitgenössische Kunst, Ausstellungen, Aufführungen und Bildungsprogramme.

3. Früheres öffentliches Wissen über Wexners Verbindung zu Epstein

Obwohl die aktuellen Vorwürfe gegen Leslie Wexner viel Aufmerksamkeit erregt haben, waren seine Verbindungen zu Jeffrey Epstein bereits früher der Öffentlichkeit bekannt.

3.1 “Seltsame Beziehung” zwischen Wexner und Epstein

Bereits im Jahr 2002 gab es Berichte und Gerüchte über eine “seltsame Beziehung” zwischen Wexner und Epstein. Diese Berichte deuteten auf eine enge Verbindung zwischen den beiden Personen hin, lieferten jedoch keine spezifischen Details.

3.2 Epsteins Kontrolle über Wexners Finanzen

Eine Untersuchung aus dem Jahr 2019 beleuchtete die Verbindung zwischen Wexner und Epstein genauer. Es wurde bekannt, dass Wexner Epstein erhebliche Kontrolle über seine Finanzen und persönlichen Ausgaben gewährte, was Fragen nach dem Ausmaß ihrer Beziehung aufwarf.

3.3 Wexners frühere Aussagen

In Bezug auf seine Verbindung zu Epstein hat Leslie Wexner bereits erklärt, dass er 2007 den Kontakt zu Epstein abgebrochen und keine Kenntnis von dessen illegalen Aktivitäten hatte.

4. Fazit

Der freigegebene Zivilprozess bringt neue Vorwürfe gegen Leslie Wexner, den Gründer von Bath & Body Works, in Bezug auf seine Verbindung zu Jeffrey Epstein. Wexner, ebenso wie andere einflussreiche Persönlichkeiten, wurde bisher nicht wegen Verbrechen angeklagt und bestreitet weiterhin jegliches Fehlverhalten. Das Ausmaß von Wexners Involvierung mit Epstein und die gegen ihn erhobenen Vorwürfe bleiben Gegenstand von Ermittlungen und rechtlichen Verfahren.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like