Aaron Baldinger und Sarah Passick Baldinger: Kreativität, Familie und jüdische Traditionen feiern

[ad_1]
Aaron Baldinger und Sarah Passick Baldinger sind ein kreatives Power-Couple. Während Sarah als Partnerin bei der Literaturagentur Park and Fine im Bereich Sachbuch tätig ist, arbeitet Aaron als Direktor bei Gladstone Gallery. Sarah arbeitet mit prominenten Autoren zusammen, reicht Buchvorschläge ein und bringt interessante Ideen auf den Büchermarkt. Aaron wiederum arbeitet mit dem Künstler Ugo Rondinone in der Galerie zusammen, betreut Kunden, sorgt für Verkauf und überwacht die Teilnahme der Galerie an internationalen Kunstmessen. Sie sprechen über ihre Urlaubspläne und jüdische Traditionen, darunter Familientreffen in Palm Beach und das Spiel “Secret Santa”. Auch die jüdische Kultur feiern sie durch Essen, wie das Backen von Challah für den Schabbat und Latkes für Hanukkah. Sie integrieren Kunst in ihr Leben, indem sie Theateraufführungen besuchen, Museen erkunden und ihren einjährigen Sohn an Kunst heranführen. Sie hoffen, dass er in einer Welt aufwächst, die Kunst, Bücher und köstliche Dinge zu bieten hat.

Das Power-Paar: Aaron Baldinger und Sarah Passick Baldinger

Aaron Baldinger und Sarah Passick Baldinger sind ein dynamisches und kreatives Power-Paar, das in ihren jeweiligen Bereichen erfolgreich ist. Sarah ist eine Partnerin der renommierten Literaturagentur Park and Fine und konzentriert sich auf Sachbücher. Sie arbeitet eng mit prominenten Autoren zusammen, um ihre Ideen zu verwirklichen. Aaron hingegen ist Direktor der Gladstone Gallery, wo er mit dem Künstler Ugo Rondinone zusammenarbeitet, den Verkauf und die Kundenbeziehungen überwacht und die Teilnahme der Galerie an Kunstmessen weltweit koordiniert.

Jüdische Traditionen feiern

Das Judentum nimmt einen bedeutenden Platz im Leben von Aaron und Sarah Baldinger ein. Sie pflegen jüdische Traditionen und feiern verschiedene Feiertage mit Begeisterung.

Urlaubspläne und Familientreffen

Während der Feiertage verbringen Aaron und Sarah gerne Zeit mit ihrer Familie in Palm Beach. Sie schaffen fröhliche Erinnerungen und stärken das Gemeinschaftsgefühl, das im Mittelpunkt jüdischer Feierlichkeiten steht.

Secret Santa und Geschenke

Neben den traditionellen jüdischen Bräuchen haben Aaron und Sarah ihre eigene Tradition des Secret Santa entwickelt. Sie tauschen durchdachte Geschenke mit ihren Verwandten aus und bringen dadurch noch mehr Überraschung und Spannung in die Feierlichkeiten.

Jüdische Kultur durch Essen feiern

Aaron und Sarah drücken ihre Liebe zur jüdischen Kultur und den Traditionen durch leckeres Essen aus, das sie gemeinsam zubereiten und genießen.

Challah für den Schabbat

Jede Woche bereiten Aaron und Sarah frisch gebackenes Challah-Brot zu, um den Schabbat zu feiern – den jüdischen Ruhetag und Tag der Spiritualität. Diese Praxis ermöglicht es ihnen, mit ihrer Herkunft in Verbindung zu bleiben und die Bedeutung dieses besonderen Tages zu schätzen.

Latkes für Hanukkah

Hanukkah, das Fest der Lichter, hat einen besonderen Platz im Herzen von Aaron und Sarah. Sie versammeln sich freudig mit ihren Lieben, um das traditionelle Gericht Latkes zu genießen – knusprige Kartoffelpfannkuchen, die mit Apfelmus oder Sauerrahm serviert werden. Diese kulinarische Tradition bringt Familie und Freunde zusammen, um das Wunder des Öls im Tempel zu ehren.

Kunst und Kreativität im Alltag

Die Leidenschaft von Aaron und Sarah für Kunst erstreckt sich über ihre beruflichen Leben hinaus. Sie integrieren Kunst und Kreativität in ihren Alltag, bereichern dadurch ihr eigenes Leben und das ihrer Lieben.

Theateraufführungen und Museumsbesuche

Als begeisterte Kunstliebhaber besuchen Aaron und Sarah regelmäßig Theateraufführungen und Museen. Diese kulturellen Erlebnisse setzen sie verschiedenen Kunstformen aus, erweitern ihren Horizont und inspirieren sie auf kreative Weise.

Förderung eines jungen Kunstliebhabers

Aaron und Sarah sind davon überzeugt, dass es wichtig ist, die Wertschätzung ihres einjährigen Sohnes für Kunst von klein auf zu fördern. Sie bringen ihn mit verschiedenen Kunstformen in Kontakt und ermöglichen es ihm, Farben, Texturen und Kreativität zu erkunden. Sie hoffen, dass er mit einer tiefen Wertschätzung für die Künste aufwächst und ihre transformative Kraft für das Leben versteht.

Ein Leben voller Kunst, Bücher und köstlicher Dinge

Die gemeinsame Liebe von Aaron und Sarah für Kunst, Literatur und Essen durchdringt ihr Leben und schafft eine reiche und bedeutungsvolle Existenz.

Die Schönheit der Kunst umarmen

Durch ihre Arbeit und persönlichen Erfahrungen nehmen Aaron und Sarah die Schönheit der Kunst in all ihren Formen wahr. Sie schätzen die emotionale Verbindung, die Kunst hervorruft, sowie ihre Fähigkeit, zu inspirieren, zum Nachdenken anzuregen und Perspektiven herauszufordern.

Worte, die Bände sprechen

Sarahs Rolle als Literaturagentin ermöglicht es ihr, fesselnde Geschichten und bedeutsame Stimmen ins Bücherregal zu bringen. Indem sie Autoren und ihre Ideen unterstützt, trägt sie dazu bei, dass Literatur eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Gesellschaft spielt und Verständnis fördert.

Kulinarische Abenteuer und köstliche Traditionen

Die Baldingers feiern ihre Liebe zum Essen und die Bedeutung des gemeinsamen Mahls mit ihren Lieben. Das köstliche Challah und die Latkes, die sie für jüdische Feiertage zubereiten, sind nur ein kleiner Einblick in die kulinarischen Abenteuer, die ihre Familientreffen prägen.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like