[ad_1]
Die Art Basel Miami Beach wurde in ihrer 21. Ausgabe endlich im Miami Beach Convention Center eröffnet, nach einer einwöchigen Verzögerung. Trotz Berichten über Verkäufe war die Messe im Vergleich zu den Vorjahren träge, mit Sammlern, die nicht besonders eilig wirkten. Der Kunstmarkt war ein viel diskutiertes Thema, mit einigen Händlern, die von schwachen Verkäufen berichteten und anderen, die eine Zunahme verzeichneten. Das physische Layout der Messe hat sich geändert und die Navigation ist nun methodischer. Die diesjährigen Kunstwerke sind sicher und spiegeln den schwachen Markt wider. Trotzdem gibt es noch herausragende Stände. Dazu gehören Shizu Saldamandos Porträts, die Holzpaneele und Washi-Papier kombinieren, ein Stand, der der Brockman Gallery gewidmet ist und schwarze und lateinamerikanische Künstler unterstützt, sowie eine Präsentation von Vivian Brownes abstrakten Arbeiten. Weitere bemerkenswerte Stände sind die Dreierpräsentation von Commonwealth & Council, die Assemblage von Pepe Mar aus LGBTQ-Thrift-Shops, Azza El Siddiques Installation, die antike ägyptische Symbole und Tonkrüge kombiniert, Devin N. Morris’ Skulpturen, die Szenen des schwarzen amerikanischen Alltags darstellen, und Galeria Surs Ausstellung von Pedro Figaris Gemälden.

Art Basel Miami Beach 2021: Eine umfassende Übersicht

Die Art Basel Miami Beach geht in die 21. Ausgabe.
Nach einer einwöchigen Verschiebung öffnete die Messe am Miami Beach Convention Center ihre Türen.
Berichte über Verkäufe, aber im Vergleich zu früheren Jahren war die Messe schleppend.
Diskussion über den Markt: Einige Händler berichteten von schwächeren Verkäufen, andere von einem Anstieg.
Die veränderte physische Gestaltung der Messe erfordert eine methodische Navigation.
Die Kunstwerke in diesem Jahr sind sicher und spiegeln den soften Markt wider.

Herausragende Stände

Shizu Saldamandos Portraits

Shizu Saldamandos Portraits vereinen Holzplatten und Washi-Papier.
Einzigartiger künstlerischer Stil und Technik.
Hervorhebung des Schnittpunkts verschiedener Kulturen.

Gewidmet der Unterstützung von schwarzen und lateinamerikanischen Künstlern.
Präsentation unterrepräsentierter Perspektiven.
Wichtige Plattform für marginalisierte Stimmen.

Vivian Brownes abstrakte Werke

Beeindruckende abstrakte Kunstwerke.
Faszinierende Verwendung von Farbe und Form.
Reflexion von Brownes künstlerischem Werdegang und Vision.

Die Drei-Personen-Präsentation von Commonwealth & Council

Gemeinsame Präsentation von drei Künstlern.
Einzigartige Perspektiven und künstlerische Stile.
Fesselnde und zum Nachdenken anregende Kunstwerke.

Pepe Mars Assemblage

Assemblage-Kunstwerke aus LGBTQ-Second-Hand-Läden.
Darstellung und Erkundung der LGBTQ-Kultur.
Vereinigung verschiedener Materialien und Objekte.

Azza El Siddiques Installation

Vereinigung antiker ägyptischer Symbole und Tontöpfe.
Erkundung des kulturellen Erbes und der Identität.
Visuell beeindruckende und zum Nachdenken anregende Installation.

Devin N. Morris’ Skulpturen

Skulpturen, die Szenen des schwarzen amerikanischen Alltags darstellen.
Intime und persönliche Erzählungen.
Darstellung und Feier der Schwarzen Kultur.

Galeria Sur präsentiert Pedro Figaris Gemälde

Ausstellung der Gemälde des renommierten uruguayischen Künstlers Pedro Figari.
Erkundung der lateinamerikanischen Kunstgeschichte.
Historische und kulturelle Bedeutung von Figaris Werken.

[ad_2]
Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like